verschwundene Burg Geinegge

 

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Nordrhein-Westfalen
Bezirk:Arnsberg
StadtHamm
Ort59075 Hamm-Bockum-Hövel
Lage:auf dem Gebiet des kleineren Sportplatzes an der Adolf-Brühl-Kampfbahn
Geographische Lage:51.683333°,   7.75°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap Burgenatlas

Beschreibung

Ehemaliger Rittersitz

Auf dem Gebiet des kleineren Sportplatzes an der Adolf-Brühl-Kampfbahn lag die Burg Geinegge, seit dem 13. Jahrhundert immer wieder erwähnt im Zusammenhang mit den Fehden rund um die Burg Nienbrügge an der Lippe und die Gründung der Stadt Hamm. Durch ein Feuer wird die Burg 1840 zerstört, nur die Wassermühle bleibt weiter in Betrieb an der Stelle, wo sich das Becken des ehemaligen Schwimmbades befindet.

Erhalten

nichts


Historie

13.Jh.erwähnt
1840abgebrannt



Eintrag kommentieren



Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtDistanz
(km)
Bild
Nordherringen 
Torksburg
Torcksburg
Hamm-Herringenverschwundene1.15
Ermelinghof 
Ermlinghof
Ermelinghoff
Ermeling
Hamm-Bockum-HövelWasserschloss"3.30