Burg Rode

Burg in Herzogenrath

Burg Rode Albert Speelman


Alternativname(n)
Herzogenrath

Lage
Land:Deutschland
Bundesland:Nordrhein-Westfalen
Bezirk:Köln
Städteregion:Aachen
Ort:52134 Herzogenrath
Adresse:Burgstraße 5
Lage:in der Stadtmitte
Geographische Lage:50.866883°,   6.089913°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap Burgenatlas

Beschreibung
Starker Rundturm und zwei im rechten Winkel aneinanderstoßende Flügel

Park

Die Burg liegt in einer Parkanlage.


Historische Funktion

Die Burg diente der Sicherung der unterhalb der Burg liegenden Zollstelle.


Bergfried

Form:rund
Höhe:14,00 m
Außendurchmesser:9,00 m
(max.) Mauerstärke:2,05 m
Anzahl Geschosse:4

Turm

 Rododendron in der Wikipedia auf Niederländisch / CC BY-SA

Historische Ansichten
Ansicht von Alexander Schaepkens, um 1850

Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Grafen von Saffenbergals Erbauer
Herzöge von Limburg1137
Herzöge von Brabant1289–1387
Herzöge von Burgund1387–1425
Habsburger1544–1794
Burg Rode Herzogenrath e.V.seit 1982

Historie
11.Jh. für die Grafen von Saffenberg errichtet
1104 („castrum Rodense“)
1205durch den Kölner Erzbischof Adolf in Allianz mit dem Grafen von Jülich zerstört
1239zerstört
13. Jh.Errichtung eines Neubaus
1684zerstört
Anfang 18. Jh.Wiederaufbau
1880Durchführung von Aus-/Umbauten
Anfang 20. Jh.Wiederaufbau in historisierenden Formen

Ansichten
 Albert Speelman

Objekte im Umkreis von 5 Kilometern
NameOrtArtDistanz
(km)
Bild
Burg GeilenkirchenGeilenkirchenBurg1.64
Burg WilhelmsteinWürselen-BardenbergBurg2.92
Wasserburg SteinhausWürselen-BardenbergWasserburg3.30
Wasserburg HeydenAachen-HorbachWasserburg3.37
Schloss Ottenfelder HofAlsdorf-OttenfeldSchloss3.58
Gutshaus UnterfronrathAachen-HorbachGutshaus3.89
Wasserburg OberfronrathAachen-HorbachWasserburg4.31
Rittergut RosenbergAachen-HorbergRittergut4.95

Quellen und Literatur
  Gondorf, Bernhard [1984]:  Die Burgen der Eifel, Köln 1984
  Willems, Oswald [1987]:  Stadt und Burg Rode, (o.O.) 1987


Ich freue mich über einen Kommentar zu diesem Objekt