Burg Hallermund

verschwundene Burg in Springe

Burg Hallermund Public Domain


Alternativname(n)
Hallermunt

Lage
Land:Deutschland
Bundesland:Niedersachsen
Region:Hannover
Ort:31832 Springe
Lage:ca. 2.500 m südlich Springe auf der ovalen Bergkuppe des Hallermundskopfes, innerhalb des Sauparks Springe
Geographische Lage:52.18405°,   9.571803°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap Burgenatlas

Beschreibung
Höhenburg mit nichtzusammenhängenden Mauerresten, geringe Fundamentreste an einer Steilkante, unterhalb der Bergkuppe Reste von Burggraben mit Vorwall

Erhalten: nichts

Maße

Bergkuppe ca. 50 x 30 m


Kapelle

1243 wird eine Burgkapelle erwähnt
1243 wird eine Burgkapelle erwähnt

Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Grafen von Hallermund
Welfen1282

Historie
um 1160/70erbaut
1189erwähnt
1435Zerstörung und Schleifung der Anlage während der Spiegelberger Stiftsfehde

Ansichten

Objekte im Umkreis von 5 Kilometern
NameOrtArtDistanz
(km)
Bild
Jagdschloss SpringeSpringeJagdschloss0.54
Burg SpringeSpringeBurg2.74
Herrenhaus SpringeSpringeHerrenhaus3.03
Wallburg KukesburgSpringe-AltenhagenWallburg3.86

Quellen und Literatur
  Dursthoff, Lutz (Redaktion) [1987]:  Die deutschen Burgen und Schlösser in Farbe, Frankfurt am Main 1987
  Schade, Jens (o.J.):  Burgen, Schlösser, Herrensitze in der Region Hannover, (o.O.)


Ich freue mich über einen Kommentar zu diesem Objekt