Burgruine Nehringen


Lage


Land:Deutschland
Bundesland:Mecklenburg-Vorpommern
LandkreisVorpommern-Rügen
Ort18513 Grammendorf-Nehringen
Lage:ca. 1.000 m östlich Nehringen am nördlichen Ufer der Trebel
Geographische Lage:53.996525°,   12.835748°

Beschreibung

Langovaler Burghügel, Wehrturm aus Ziegelmauerwerk auf Feldsteinfundament, Feldsteinfundamente eines rechteckigen Gebäudes auf der Nordseite des Burgplateaus, ursprünglich mit Satteldach


Turm

Fangelturm
Bergfried über hohen Feldsteinsockel in Backstein, auf künstlichen Hügel geleen
Form:rechteckig
Höhe:17,00 m
Grundfläche:11,60 x 9,80 m
(max.) Mauerstärke:2,60 m

Maße

Burghügel ca. 30 x 12 m, Höhe rund 7 m
Gebäudefundament ca. 20 x 4 m

Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Degner Buggenhagen1414
Andreas Buggenhagen4. Mai 1652 kinderlos gestorben
Familie von Pachelbel1945 im Rahmen der Bodenreform in der Sowjetischen Besatzungszone enteignet

Historie

um 1330erbaut
1421 (Wedege Buggenhagen zur Neringe)
2018Durchführung von Sicherungsmaßnahmen


Quellen und Literatur

  Feldmann, Hans-Christian (Bearb.) [2000]:  Mecklenburg-Vorpommern. Georg Dehio - Handbuch der deutschen Kunstdenkmäler, 1. Aufl., München 2000


Eintrag kommentieren



Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtDistanz
(km)
Bild
NehringenGrammendorf-NehringenGutshaus"0.11
Klein MethlingDargun-Klein MethlingGutshaus"3.41
BassendorfDeyelsdorf-BassendorfGutshaus"4.89
WasdowBehren-Lübchin-WasdowGutshaus"4.90
Wasdow 
Fangelturm
Behren-Lübchin-WasdowBurgruine"4.99