Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Bayern
Bezirk:Schwaben
Region:Schwaben
LandkreisDonau-Ries
Ort86700 Otting
Lage:östlich von Schloss Otting
Koordinaten:48.87421°, 10.7952°
Google MapsOpenStreetMapOpenTopoMap

Beschreibung

Die Ritter von Otting waren Ministerialen der Grafen von Graisbach.

Erhaltennichts

Kapelle


Patrozinium:St. Georg
Die Burgkapelle wird in Urkunden von 1395 und 1432 erwähnt.


Bezug zu anderen Objekten

Vorgänger von Schloss Otting

Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Ritter von Otting

Historie

11./12.Jh?erbaut
13.Jh.erwähnt
1618/48im Dreißigjährigen Krieg zerstört

Quellen und Literatur

  • Bosl, Dr. Karl (Hrsg.): Bayern. Handbuch der historischen Stätten Deutschlands 7,  Stuttgart 1981

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

NameOrtArtDistance (km)Bild
NameOrtArtDistance (km)Bild
OttingOttingSchloss0.04
OttingOttingViereckschanze1.78
Wemding 
Bauernschanze
WemdingWallburg4.60
FünfstettenFünfstettenSchloss4.83
MonheimMonheimStadtbefestigung5.71
MonheimMonheimSchloss5.72
WemdingWemdingStadtbefestigung5.80
WittesheimMonheim-WittesheimViereckschanze6.56
Uhlberg 
St.-Ulrichs-Kapelle
WolferstadtKirchenruine7.01
GosheimHuisheim-GosheimSchloss7.25
Huisheim 
Sankt Vitus
HuisheimKirchhofbefestigung7.26
Ried 
Burg
Monheim-RiedWallburg7.58
Polsingen 
von Wöllwarth'sches Schloss
PolsingenWasserschloss7.93
BergstettenKaisheim-BergstettenSchloss8.22
Belzheim 
Deutschordensschloss
Ehingen am Ries-BelzheimSchloss8.28
Möhren 
ehem. Fugger-Nordendorf'sches Schloss
Treuchtlingen-MöhrenSchloss8.80
HuisheimHuisheimangebliche/vermutete
Burg-/Schlossanlage
8.83
TrendelPolsingen-Trendelverschwundene Burg9.15
TrendelPolsingen-TrendelSchloss9.25

Eintrag kommentieren