Amalienhof

Herrenhaus Amalienhof

Lage


Land:Deutschland
Bundesland:Hessen
Bezirk:Darmstadt
Wetteraukreis
Ort61194 Niddatal-Assenheim
Adresse:Silzweg 36
Lage:östlich des Ortskerns auf der anderen Seite der Nidda
Geographische Lage:50.299861°,   8.819895°

Beschreibung

Ursprünglich geschlossene Anlage, heute klassizistisches Herrenhaus mit Seitenflügel


Parkanlage

klassizistisches Gärtnerhaus und Orangerie von 1857 (Architekt Mittelstädter)


Namenspate

Gräfin Luise Amalie Gräfin von Erbach-Schönberg


Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Kammerrat Adolf Ernst Geygerals Erbauer
Grafen von Solms–Rödelheim1820

Historie

1794erbaut
1839/40Ausbau im klassizistischen Stil als Witwensitz der Luise Amalie Gräfin von Erbach-Schönberg (Pläne von J.O. Brandt)
nach 1875Ausbau zur gräflichen Gärtnerei
1970Sanierung und Umbau zu Mietwohnungen


Quellen und Literatur

  Cremer, Folkhard (Bearb.) [2008]:  Hessen II: Regierungsbezirk Darmstadt. Georg Dehio - Handbuch der deutschen Kunstdenkmäler, 1. Aufl., München 2008


Eintrag kommentieren



Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtDistanz
(km)
Bild
AssenheimNiddatal-Assenheimehemalige0.26
AssenheimNiddatal-AssenheimStadtbefestigung"0.36
Pfortenturm (Wickstadt)Niddatal-Assenheim-WickstadtTurm"1.45
WickstadtNiddatal-Assenheim-WickstadtHerrenhaus"1.67
HasselheckeOber-MörlenHerrenhaus"1.68
IlbenstadtNiddatal-IlbenstadtKlosterbefestigung"2.54
Erbstadt (Pfaffenhof)Nidderau-ErbstadtAdelssitz"4.51
Burggräfenrode 
Oberburg
Gräfenrode
Karben-BurggräfenrodeSchloss"4.67