Burgruine Tannenberg

Burg Seeheim


Copyright © Walter Schmunk, Breuberg

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Hessen
Bezirk:Darmstadt
LandkreisDarmstadt-Dieburg
Ort64342 Seeheim-Jugenheim
Lage:östlich Jugenheim im Stettbacher-Tal auf einem spornartigen Gipfel
Geographische Lage:49.756429°,   8.656931°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap Burgenatlas

Beschreibung

Kleine ovale Kernburg mit offenem Zwinger, Vorburg mit zwei Gebäuderesten, rundem Bergfried

Ein Modell der Burg befindet sich im Heimatmuseum Seeheim-Jugenheim. Bei Ausgrabungsarbeiten wurde 1849 die bronzene „Tannenberger Handbüchse“, eine der ältesten bekannten Handfeuerwaffen der Welt gefunden.

Erhalten

Teile der Ring- und Zwingermauer, Gebäudefundamente mit Mauer- und Kellerresten, Stumpf des runden Bergfrieds


Park-/Gartenanlage

seit 1995 mit Park-Charakter


Turm

Bergfried

Form:rund

Maße

Kernburg ca. 30 x 50 m

Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Ulrich I. von Münzenberg1239
Hartmut von Kronberg

Historie

Ende 12.Jh?erbaut
1210 (Kuno II. von Münzenberg, gen. „Cono de Tanebr.“)
um 1230 („Burg Seeheim“)
14. Jh.erweitert
um 1382Ganerbenburg mit 17 Besitzern
1397Raubritternest unter Hartmut den Jüngeren von Kronberg
21. Juli1399 durch den Städtebund und dem Pfalzgrafen erobert und zerstört
1848/49Freilegungsarbeiten unter Großherzog Ludwig III.
1973Beginn von Sicherungsarbeiten durch den Heimat– und Verschönerungsverein Seeheim
2002Durchführung weiterer Grabungen


Quellen und Literatur

  Biller, Thomas [2005]:  Burgen und Schlösser im Odenwald, 1. Aufl., Regensburg 2005
  Buchmann, Hans [1986]:  Burgen und Schlösser an der Bergstraße, 1. Aufl., Stuttgart 1986
  Cremer, Folkhard (Bearb.) [2008]:  Hessen II: Regierungsbezirk Darmstadt. Georg Dehio - Handbuch der deutschen Kunstdenkmäler, 1. Aufl., München 2008
  Müller, Rolf / Biebricher,  Rolf (Redaktion), Hessendienst der Staatskanzlei (Hrsg.) [1990]:  Schlösser - Burgen - Alte Mauern, 1. Aufl., Wiesbaden 1990
  Sattler, Peter und Marion [2004]:  Burgen und Schlösser im Odenwald, 1. Aufl., (o.O.) 2004
  Schmitt, Astrid (o.J.):  Burg Tannenberg bei Seeheim-Jugenheim /Lkr. Darmstadt-Dieburg - Eine spätmittelalterliche Ganerbenburg im Licht der archäologischen Funde, (o.O.)
  Zorn, Wolfgang [1960]:  Augsburg, Regensburg 1960


Eintrag kommentieren



Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtDistanz
(km)
Bild
HeiligenbergSeeheim-JugenheimSchloss"0.88
HeiligenbergSeeheim-JugenheimKlosterruine"1.06
HeiligenbergSeeheim-JugenheimKlosterruine"1.06
Jossa 
Dagsberg
Seeheim-JugenheimBurgrest"1.17
Seeheim 
Hoflager Seeheim
Seeheim-JugenheimSchloss"1.18
Ober-Beerbach 
Schlösschen
Seeheim-Jugenheim-Ober-Beerbachverschwundene1.54
BickenbachBickenbachSchloss"3.23
Alsbacher Schloss 
Bickenbach
Alsbach-HähnleinBurgruine"3.33
Alt-Bickenbach 
Weilerhügel
Alte Burg
Alsbach-Hähnleinverschwundene3.35
FrankensteinMühltal-Nieder-BeerbachBurgruine"4.16
Obere Burg (Zwingenberg) 
Oberburg
Obere Burg
Alte Burg
Zwingenberg (Bergstraße)Burgrest"4.76
Schlösschen (Zwingenberg) 
Stadtschloss
Zwingenberg (Bergstraße)Adelssitz"4.82
Burgsitz von Walbrunn (Zwingenberg) 
Burgsitz von Walbrunn
Walbrunner Hof
Zwingenberg (Bergstraße)Adelssitz"4.84
ZwingenbergZwingenberg (Bergstraße)Stadtbefestigung"4.88
ZwingenbergZwingenberg (Bergstraße)Jagdschloss"4.92
Untere Burg (Zwingenberg) 
Unterburg
Untere Burg
Zwingenberg (Bergstraße)Burgrest"4.96