Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Bayern
Bezirk:Schwaben
LandkreisLindau (Bodensee)
Ort88131 Lindau-Aeschach
Adresse:Anhegger Straße 45-63
Lage:nördlich von Lindau
Koordinaten:47.560253°, 9.690977°
Lage in Google Maps
Lage in OpenStreetMap
Lage in OpenTopoMap
Lage im Burgenatlas

Beschreibung

Doppelschlossanlage, Altes Schloss: viergeschossiger Bau mit Mansardendach und Dachreiter, Neues Schloss: dreigeschossiger klassizistischer Wohnbau mit Mansarddach



Kapelle

1880-1882 Neubau der Rosenkranz-Kapelle durch Joseph Anton Müller, nördlich des Schlosses gelegen, ehemalige gräfliche Hauskapelle, neugotischer einschiffiger Bau

Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Hans Burgauer1483
Friedrich Wilhelm Graf von Quadt zu Wykrad–Isny1836 Kauf
Grafen Quadt–Wykradt
Familie Fetzer1985

Historie

1398erwähnt
um 1820/35Bau des "Alten Schlosses" durch Friedrich Wilhelm Graf von Quadt zu Wykrad-Isny
um 1900Bau des "Neuen Schlosses"
1908–1910Aufstockung um zwei Geschosse und Errichtung eines Walmdachs durch Albrecht Wilhelm Graf von Quadt-Wykradt
2001–2004saniert

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
Senftenau 
Weiherburg
Aeschach
88131Lindau-AeschachLINDWasserschloss0.62
Holdereggen88131LindauLINDSchloss0.69
Toscana 
Villa Toscana
88131Lindau (Bodensee)LINDVilla1.13
Wacker 
Villa Wacker
88131Lindau (Bodensee)LINDVilla1.23
Leitheim86687Kaisheim-LeitheimDRSchloss1.46
Schachen 
Schachenschlössle
88131Lindau-Bad SchachenLINDSchloss1.75
Streitelsfingen 
Montfort-Schlössle
88131Lindau-ReutinLINDSchloss2.19
Degelstein 
Weiherschlösschen
88131Lindau-Bad SchachenLINDRuine2.47
Allwind88131Lindau-Bad SchachenLINDSchloss2.84
Leuchtenberg88131Lindau (Bodensee)LINDVilla2.92
Wasserburg (Bodensee)88142Wasserburg (Bodensee)LINDSchloss4.65
Doberatsweiler88147Achberg-DoberatsweilerRAVEangebliche/vermutete
Burg-/Schlossanlage
5.31
Hofen 
Neuhofen
6911Lochau-HofenBREGSchloss5.74
Doberatsweiler 
Knebelbühl
88147Achberg-DoberatsweilerRAVEangebliche/vermutete
Burg-/Schlossanlage
5.94
Wellenstein6911LochauBREGEdelsitz6.14
Gwiggen 
Maria Stern
6914HohenweilerBREGAnsitz6.17
Alt-Hofen 
Alt Hofen
Althofen
Alt-Lochau
6911LochauBREGBurgrest6.47
Gravenreuth6911LochauBREGVilla6.65
Schnabelburg6900BregenzBREGSchloss6.65
Klausturm6911LochauBREGBurg6.65
Ruggberg 
Ruggburg
6911Eichenberg (Vorarlberg)BREGRuine6.82
Neu-Schönstein6914HohenweilerBREGverschwundene Burg6.89
Waldburg-Wolfegg 
Palais Waldburg-Wolfegg
6900BregenzBREGPalais7.82
Blumenegg6900BregenzBREGSchloss7.83
Thurn und Taxis 
Palais Thurn und Taxis
6900BregenzBREGPalais7.87
Deuring-Schlösschen 
Deuringer Schlösschen
Deuringschlössle
Deuring-Schlössle
6900BregenzBREGSchloss7.94
Achberg88147AchbergRAVESchloss8.10
Bezenburg88147Achberg-DuznauRAVEangebliche/vermutete
Burg-/Schlossanlage
8.12
Mildenberg 
Miltenberg
6900BregenzBREGAnsitz8.16
Weißenreuthe 
Weißenreute
6900BregenzBREGSchloss8.26
Lößler6900BregenzBREGAnsitz8.30
Schedler6900BregenzBREGAnsitz8.34
Marienberg 
Villa Raczynski
6900BregenzBREGVilla8.39
Altsummerau 
Alt-Summerau
88069Tettnang-LangnauBSKRuine8.40
Schelklingen 
Schlosshof
89601SchelklingenADKAdelshof8.42
Neusummerau 
Neu-Summerau
88069Tettnang-OberlangnauBSKBurgrest8.42
Babenwohl6900BregenzBREGAnsitz8.45
Kronhalden6900BregenzBREGAnsitz8.70
Mittelweiherburg6971HardBREGWasserburg8.74
Hohenbregenz 
Pfannenberg
Bregenz
Gebhardsberg
6900BregenzBREGteilweise erhaltene Burg8.86
Fußach6972FußachBREGverschwundene Burg9.07
Lenensburg88079Kressbronn (Bodensee)-HeiligenhofBSKWallburg9.45
Neuravensburg88239Wangen (Allgäu)-NeuravensburgRAVERuine9.89

Quellen und Literatur

  • Bushart,  Bruno /  Paula,   Georg (Bearb.): Bayern III: Schwaben. Georg Dehio - Handbuch der deutschen Kunstdenkmäler,  München 2008
  • Habel,  Heinrich /  Himen (Bearb.),   Helga: Denkmäler in Bayern - Ensembles, Baudenkmäler, Archäologische Geländedenkmäler: Band VII. Schwaben, Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege (Hrsg.),  München 1985
  • Schmitt,  Günter: Ritter, Grafen, Kirchenfürsten,  Biberach 2011