Netra

Wasserschloss


Copyright © Andreas Umbreit Terrapolaris

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Hessen
Bezirk:Kassel
Werra-Meißner-Kreis
Ort37296 Ringgau-Netra
Adresse:Schlossstraße 9
Lage:am Westende des Dorfes
Geographische Lage:51.094288°, 10.088515°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap

Beschreibung

Dreigeschossiger, fast quadratischer Renaissancebau mit Mansarddach und vieleckigen Treppenturm, an den vier Ecken vorgelagerte dreigeschossige symmetrische Erker, im nördlichen Bereich vorgelagerter Wirtschaftstrakt

Die spätere Domäne wurde 1904 aufgelöst. Die vier Ecktürme hatten früher Spitzdächer. Der N-Teil des Wassergrabens wurde erst in der 2. Hälfte des 20. Jahrhunderts zugeschüttet.

Besitzer

(Ohne Anspruch auf Vollständigkeit)

Herren von Netraals Erbauer
Landgrafen von Thüringen1318 als Lehen
Herren von Boyneburg1366 Kauf
Herren von Boyneburg–Honstein1558–1792 ausgestorben
Hessen1792
Netraer Bauern1904

Historie

1073/75 (Herren von Netra)
Ende 16. Jh.Errichtung eines Renaissance–Wasserschlosses
1847Zuschüttung des vorderen Wassergrabens
1922teilweiser Einsturz des Treppenturms
1957Erneuerung des Treppenturms
seit Ende 20. Jh.laufende Erhaltungsmaßnahmen

Ansichten




Copyright alle Bilder © Andreas Umbreit Terrapolaris

Quellen und Literatur

  •  (1987). Die deutschen Burgen und Schlösser in Farbe, 1. Aufl., Frankfurt am Main
  • Angebauer, Marcus (2004). Herrenhäuser, Schlösser, Burgen & Gutshöfe 2, Fotografische Spaziergänge zwischen Diemel, Schwalm, Eder, Fulda, Werra und Weser, 1. Aufl., Kassel


Eintrag kommentieren


Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtEntfernung(km)Bild
NameOrtArtEntfernung(km)Bild
Netra 
Jakobuskirche
Ringgau-NetraWehrkirche0.13
RöhrdaRinggau-RöhrdaAdelssitz2.55
Röhrda 
Sankt Peter und Paul
Ringgau-RöhrdaWehrkirche2.60
LüderbachRinggau-LüderbachWehrkirche3.82
LüderbachRinggau-LüderbachSchloss3.89

Nutzung
 Privatbesitz

Bitte respektieren Sie die Privatsphäre der Bewohner und eventuelle Verbotsschilder.