Fechenbach

Ulner-Schloss

Schloss Fechenbach


© Dieter Thurm, Kleinostheim

Lage


Land:Deutschland
Bundesland:Hessen
Bezirk:Darmstadt
LandkreisDarmstadt-Dieburg
Ort64807 Dieburg
Adresse:Eulengasse 8
Geographische Lage:49.900219°,   8.697578°

Beschreibung

Klassizistisch überformter barocker Dreiflügelbau auf hufeisenförmigem Grundriss, ursprünglich einstöckiger barocker Bau mit Mansarddach

Die Ursprünge des klassizistisch überformten einstigen Barockschlösschens gehen bis in das Mittelalter zurück. Hier nahm das Dieburger Adelsgeschlecht der Ulner seinen Sitz.

Innenausstattung

Bei der Restaurierung der Räume wurden Wand- und Deckenmalereien des 19. Jhs. entdeckt und wieder freigelegt.


Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Ulner von Dieburg1717–1841
Familie Hugo von Fechenbach1841–1939
Stadt Dieburg1939 Kauf

Historie

1716/17Errichtung eines Neubaus für Johann Pleikard von Ulner
Anfang 19. Jh.Durchführung von Aus-/Umbauten
1860/61im Stil einer italienischen Villa umgebaut (Pläne von Kreisbaumeister Krauß)
bis 2006Umgestaltung zum Museum


Ansichten


Bild 1: © Dieter Thurm, Kleinostheim Bild 2: © Walter Schmunk, Breuberg 

Quellen und Literatur

  Cremer, Folkhard (Bearb.) [2008]:  Hessen II: Regierungsbezirk Darmstadt. Georg Dehio - Handbuch der deutschen Kunstdenkmäler, 1. Aufl., München 2008
  Sattler, Peter und Marion [2004]:  Burgen und Schlösser im Odenwald, 1. Aufl., (o.O.) 2004


Eintrag kommentieren



Objekte im Umkreis von 5 Kilometern