Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Baden-Württemberg
Bezirk:Neckar-Alb
Zollernalbkreis
Ort72401 Haigerloch
Adresse:Oberstadtstraße
Lage:auf einem schmalen langgezogenen Felssporn links der Eyach
Koordinaten:48.365017°, 8.803326°
Lage in Google Maps
Lage in OpenStreetMap
Lage in OpenTopoMap

Objekte im Umkreis



Beschreibung

stauferzeitliche Höhenburg, Buckelquaderbau mit oktogonalen Aufbau
Der "Römerturm" steht in keiner Beziehung zur Römerzeit.

Erhalten: "Römerturm"

Turm

Römerturm

Form:quadratisch
Höhe:19,50 (bis zum Umgang)
Grundfläche:ca. 10,8 x 10,8 m
Höhe des Eingangs:10,5 m
Mauerstärke:3,42 m bzw. 3,60 m

Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Grafen von Hohenbergum 1170
Fürsten von Hohenzollern–Sigmaringen
Stadt Haigerloch1974

Historie

1.Hälfte 11.Jh. für die Herren von Haigerloch errichtet
1095 ("castrum Haigerloch")
12. Jh.Durchführung von Aus-/Umbauten
13. Jh.zerstört
1744–1746Umbau des Bergfrieds zum Kirchturm der Ulrichskirche (Christian Großbayer)
1839Abbruch der Ulrichskirche

Quellen und Literatur

  • Miller,  Dr. Max /  Taddey,   Gerhard (Hrsg.): Baden-Württemberg. Handbuch der historischen Stätten Deutschlands 6,  Stuttgart 1980
  • Schmitt,  Günter: Burgen, Schlösser und Ruinen im Zollernalbkreis,  Ostfildern 2007