Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Bayern
Bezirk:Schwaben
LandkreisLindau (Bodensee)
Ort88167 Gestratz-Horben
Lage:ca. 1750 m ö-onö Kirche Gestratz, südlich Horben auf einem schmalen Vorsprung des nördlichen Argenhochufers
Koordinaten:47.649939°, 10.008680°
Lage in Google Maps
Lage in OpenStreetMap
Lage in OpenTopoMap

Beschreibung

künstlich erhöhter Turmburgkegel, vom Hintergelände durch Halsgraben mit Wall abgetrennt, Burgturm im Norden der Anlage
Gedenkstein von 1935.

Erhalten: Halsgraben, Turmhügel, Gedenkstein



Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Herren von Horben (Stammsitz)Erbauer

Historie

12./13.Jh. für die Herren von Horben (Stammsitz) errichtet
1180erwähnt
nach 1450verfallen

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
Eggen88167Gestratz-EggenLINDverschwundenes Schloss0.76
Thalendorf 
Dallendorf
88167Gestratz-ThalendorfLINDverschwundene Burg1.42
Ringenberg 
Ringenburg
88167Maierhöfen-RingenbergLINDRuine2.39
Alt-Ringenberg 
Altringenberg
88167Gestratz-MaierhöfenLINDverschwundene Burg2.50
Zwirkenberg 
Altenburg
Schlossbühl
Alt -Zwirkenberg
88167Gestratz-ZwirkenbergLINDBurgrest2.75
Alt-Laubenberg 
Laubenberg
Laubenburg
88167Grünenbach-LaubenbergLINDBurgrest3.04
Hohenegg88167Grünenbach-HoheneggLINDBurgrest3.42
Isny88316Isny im AllgäuRAVEStadtbefestigung5.21
Isny88316Isny im AllgäuRAVESchloss5.47
Syrgenstein88178Heimenkirch-SyrgensteinLINDSchloss6.74
Neutrauchburg 
Neu-Trauchburg
Mechensee
88316Isny im Allgäu-NeutrauchburgRAVESchloss6.79
Willatz88260Argenbühl-WillatzRAVEverschwundene Burg7.28
Ellhofen88171Weiler-Simmerberg-EllhofenLINDRuine7.50
Alt-Trauchburg 
Trauchburg
Alttrauchburg
87480Weitnau-AlttrauchburgOARuine7.55
Siggen88260Argenbühl-SiggenRAVEverschwundenes Schloss8.24
Neideck88260Argenbühl-GottrazhofenRAVEteilweise erhaltene Burg9.53
Haldenberg88239Wangen (Allgäu)-HaldenbergRAVEverschwundene Burg9.80
Schreckenmanglitz 
Manklitz
Burgberg
Schreckenmanklitz
88171Weiler-SimmerbergLINDBurgrest9.90

Quellen und Literatur

  • Nessler,  Toni: Burgen im Allgäu 2,  Kempten 1985