Burgruine Luginsfeld


Lage


Land:Deutschland
Bundesland:Baden-Württemberg
Bezirk:Schwarzwald-Baar-Heuberg
LandkreisTuttlingen
Ort78532 Tuttlingen
Lage:ca. 1.500 m östlich der Stadtkiche in Tuttlingen, ca. 120 m über dem Donautal, an der SW-Spitze des Lautenberges
Geographische Lage:47.987365°,   8.834004°

Beschreibung

Luginsfeld wurde irrtümlich als römischer Wachtturm bezeichnet. Tatsächlich stammt das Bauwerk aus dem 11./12.Jh. und war eine eigenständige Turmburg oder möglicherweise Warte der Wasserburg. #I#m Norden und Osten der kleinen Anlage rechtwinklig aufeinanderstoßender Doppelgraben gegen die anschließende Hochfläche.


Turm

Bergfried

Form:quadratisch
Höhe:1,80 m
Grundfläche:7,00 x 7,00 m
(max.) Mauerstärke:1,20 m

Maße

Kernburg ca. 20 x 14 m

Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Stadt Tuttlingen

Historie

11./12.Jh.erbaut
1948Freilegung der Turmmauerreste
1969weitere Freilegungsarbeiten


Ansichten




Quellen und Literatur

  Schmitt, Günter [1990]:  Donautal. Burgenführer Schwäbische Alb 3, 1. Aufl., Biberach 1990
  Schmitt, Günter [2014]:  Kaiserberge, Adelssitze - Die Burgen, Schlösser, Festungen und Ruinen der Schwäbischen Alb, 1. Aufl., Biberach 2014


Eintrag kommentieren



Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtDistanz
(km)
Bild
Honberg 
Honburg
TuttlingenBurgruine"1.17
TuttlingenTuttlingenStadtbefestigung"1.20
Tuttlingen 
Stadtschloss
TuttlingenSchlossrest"1.35
WasserburgTuttlingenBurgrest"1.74