Burgruine Dischingen

Räuberburg, Tischingen


Quelle: ; Harke, cc-by-sa 3.0 (aus Wikipedia)

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Baden-Württemberg
Bezirk:Mittlerer Neckar
StadtStuttgart
Ort70499 Stuttgart-Weilimdorf
Lage:oberhalb des Lindenbaches im Gewand Stellenrain sw von Weilimdorf
Geographische Lage:48.7977°,   9.11524°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap Burgenatlas

Beschreibung

Anlage mit rechteckigem Turm

Erhalten

Reste von Bergfried und Mauern


Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Herren von Dischingenals Erbauer

Historie

Ende 12.Jh. für die Herren von Dischingen errichtet
1311/12im Reichskrieg zerstört
14./15. Jh.Abbruch der Ruinen
1949–1952Durchführung von Ausgrabungsarbeiten


Quellen und Literatur

  Wein, Gerhard [1971]:  Die mittelalterlichen Burgen im Gebiet der Stadt Stuttgart 2. Band - Die Burgen in den Stadtteilen Solitude, Feuerbach, Cannstatt, Berg und Gaisburg, 1. Aufl., (o.O.) 1971


Eintrag kommentieren



Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtDistanz
(km)
Bild
Feuerbach 
Lemberg
Horn
Stuttgart-FeuerbachWallburg"2.55
SolitudeStuttgartSchloss"2.56
FrauenbergStuttgart-FeuerbachBurgrest"3.24
HohenheimStuttgart-HohenheimSchloss"3.27
KorntalKorntal-MünchingenHerrenhaus"3.87
BärenschlössleStuttgartSchloss"4.46
Palais Gültlingen (Stuttgart) 
Palais Gültlingen
StuttgartPalais"4.93