Zillenhart

Züllenhart, Zillenhardt

verschwundene Burg Zillenhart

Lage


Land:Deutschland
Bundesland:Baden-Württemberg
Bezirk:Mittlerer Neckar
LandkreisGöppingen
Ort73114 Schlat
Lage:nw des Ortes am Rand eines nach Norden abfallenden Geländes
Geographische Lage:48.658938°,   9.687964°

Beschreibung

Vermutlich einfache Turmburg, an drei Seiten durch Wall und Graben geschützte Burgstelle, im Westen steil abfallendes Gelände


Maße

Burgstelle ca. 32 x 21 m

Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Ritter von Zillenhart (Stammsitz)als Erbauer

Historie

um 1100erbaut
7. November 1108 (Heinrich von Zillenhart)
13./14. Jh.die Anlage ist noch bewohnt
um 1604bereits verfallen
28. September 2012Einweihung der Burgerinnerungsstätte


Quellen und Literatur

  Schmitt, Günter [1988]:  Nordost-Alb. Burgenführer Schwäbische Alb 1, 1. Aufl., Biberach 1988
  Schorn, Michael [2012]:  Erinnerung an die Burg Zillenhart, in: Südwest Presse, 28. September 2012, 1. Aufl., (o.O.) 2012


Eintrag kommentieren



Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtDistanz
(km)
Bild
LotenbergEschenbachBurgrest"2.87
Oberrommental 
Rommental
SchlatBurgrest"3.22
DürnauDürnauSchlossrest"4.40
Eislingen an der FilsEislingen (Fils)-GroßeislingenSchloss"4.43