Stadtbefestigung Esslingen

 

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Baden-Württemberg
Bezirk:Mittlerer Neckar
LandkreisEsslingen
Ort73728 Esslingen
Lage:auf einer großen Spornterrasse über dem Steilabfall zur Stadt Esslingen
Geographische Lage:48.745097°,   9.309324°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap Burgenatlas

Beschreibung

Unregelmäßig sechseckige Anlage der Renaisance, vorgeschobene Schildmauer, durch zwei Schenkelmauern mit der Stadt verbunden

Erhalten: vier Tortürme, hochwacht, überdachter Wehrgang in Treppenform

Grundriss



Quelle: #KDMNeckarkreis
Creative Commons Lizenzvertrag
Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz


Maße

Anlage ca. 100 x 125 m

Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

König Rudolf von Habsburgals Erbauer

Historie

1286/87erbaut
1499–1501Bau der Burgstaffel
1519/31Errichtung eines Neubaus
1527Errichtung des „Dicken Turms“
Anfang 18. Jh.Abbruch der inneren Befestigung
1887Errichtung des Turmhelms nach Nürnberger Vorbild


Ansichten

 Harald Fliegel Harald Fliegel
 Harald Fliegel Harald Fliegel
 Harald Fliegel


Quellen und Literatur

  Kress, W.W. [1991]:  Burgen und Schlösser am Neckar, Leinfelden-Echterdingen 1991
  Ottersbach, Christian [2000]:  Die Esslinger Burg. Der historische Ort 106, Werder an der Havel 2000


Eintrag kommentieren



Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtDistanz
(km)
Bild
Esslingen 
Gelber Turm
Gelbes Haus
EsslingenTurm"0.32
EsslingenEsslingenStadtbefestigung"0.52
Hohenkreuz 
Palmsches Schloss
Esslingen-HohenkreuzHerrenhaus"0.71
Serach 
Seracher Schlösschen
Esslingen-SerachSchloss"1.85
Weil 
Weiler Schlössle
Königlicher Pavillon
Esslingen-WeilSchloss"2.74