verschwundene Burg Martinsmoos

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Baden-Württemberg
Bezirk:Nordschwarzwald
LandkreisCalw
Ort75387 Neubulach-Martinsmoos
Lage:nw der Kirch in der Wiese rechts des Neuweiler Weges, unmittelbar am westlichen Ortsrand
Geographische Lage:48.641126°,   8.625903°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap Burgenatlas

Beschreibung

Flacher, rundlicher Hügel mit verschleiftem Ringgraben

Der Ort erscheint erst 1465 als württembergisches Lehen in den schriftlichen Quellen.

Erhalten

Burghügel, Reste des Ringgrabens


Maße

Durchmesser des Ringwalls ca. 20 m, Höhe noch ca. 0,5 m
Grabenbreite ca. 12 m

Historie

13.Jh?erbaut


Quellen und Literatur

  Heine, Hans W., Landesdenkmalamt Baden-Württemberg (Hrsg.) [1978]:  Wenig bekannte Burgstellen im Kreis Calw, in: Denkmalpflege in Baden-Württemberg, 7. Jahrgang Januar-März 1978, 1. Aufl., (o.O.) 1978
  Landesvermessungsamt Baden-Württemberg (Hrsg.) [1990]:  Archäologische Denkmäler in Baden-Württemberg, 1. Aufl., (o.O.) 1990


Eintrag kommentieren



Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtDistanz
(km)
Bild
Burggraben 
Martinsmoos
Neubulach-Martinsmoosverschwundenes0.01
Neuweiler 
Sankt Stephanus
NeuweilerKirchhofbefestigung"2.78
Berneck 
Oberes Schloss
Altensteig-Berneckteilweise4.12
Berneck 
Unteres Schloss
Altensteig-BerneckHerrenhaus"4.15
HornbergAltensteig-HornbergBurgruine"4.25
HofstettNeuweiler-HofstettSchlossrest"4.91