Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Baden-Württemberg
Bezirk:Donau-Iller
LandkreisBiberach
Ort88515 Langenenslingen
Lage:inmitten des Ortes neben der Kirche

Beschreibung

langgestreckter zweigeschossiger Giebelbau mit Satteldach und vier dreigeschossigen, achteckigen Ecktürmen



Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Herren von Habsburg
Grafen von Hohenzollern

Historie

1241erwähnt
1576–1578Neubau unter Karl II. von Hohenzollern-Sigmaringen
um 1620–1630umgebaut (Hans Alberthal)
1633zerstört und wieder aufgebaut
um 1761umgebaut (Tiberius Moosbrugger)
1960saniert

Quellen und Literatur

  • Miller,  Dr. Max /  Taddey,   Gerhard (Hrsg.): Baden-Württemberg. Handbuch der historischen Stätten Deutschlands 6,  Stuttgart 1980
  • Uhl,  Stefan: Burgen, Schlösser und Adelssitze im Landkreis Biberach, Gesellschaft für Heimatpflege (Kunst- und Altertumsverein) Biberach e.V. (Hrsg.), in: Heimatkundliche Blätter für den Kreis Biberach. Jahrgang 9. Sonderheft 1 1986
  • Willig,  Wolfgang: Landadel-Schlösser in Baden-Württemberg,  Balingen 2010
  • Zimdars,  Dagmar (Bearb.): Baden-Württemberg II: Die Regierungsbezirke Freiburg und Tübingen. Georg Dehio - Handbuch der deutschen Kunstdenkmäler,  München 1997