Burgruine Schneeberg

Schneeburg 

Burg Schneeberg (Schneeburg) in Ebringen Kurpfalzbilder.de, cc-by-sa 3.0 (aus Wikipedia)

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Baden-Württemberg
Bezirk:Südlicher Oberrhein
LandkreisBreisgau-Hochschwarzwald
Ort79285 Ebringen
Lage:auf dem westlichen Ausläufer des Schönbergs
Geographische Lage:47.960635°,   7.798037°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap Burgenatlas

Beschreibung

Kleine rechteckige Anlage, massiver Mauerrest in der NW-Ecke der Anlage

Erhalten

Mauerreste, Halsgraben


Maße

Grundfläche ca. 38 x 17 m
Mauerstärke 1,2-1,4 m
Gebäudeteil in der NW-Ecke Höhe 13 m

Historische Ansichten

Zeichnung von Fritz Geiges, 1873


Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Familie von Snewlin
Ritter Werner von Hornberg
von Falkenstein

Historie

Ende 13.Jh.erbaut
5. Mai 1312 (der „jungherre Junker Friedrich von Hornberg“ verzichtet gegenüber dem Kloster Tennenbach schriftlich auf alle Ansprüche wegen „siner burg Snewesberg“)
um 1470aufgegeben
1905restauriert
nach 1970restauriert


Ansichten

 Kurpfalzbilder.de, cc-by-sa 3.0 (aus Wikipedia)


Quellen und Literatur

  Faller, Silvia [2012]:  Früher Regierung, heute Ruine, in: Badische Zeitung, 3. Mai 2012, 1. Aufl., (o.O.) 2012
  Miller, Dr. Max / Taddey,  Gerhard (Hrsg.) [1980]:  Baden-Württemberg. Handbuch der historischen Stätten Deutschlands 6, 2. Aufl., Stuttgart 1980


Eintrag kommentieren



Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtDistanz
(km)
Bild
EbringenEbringenSchloss"1.41
Merzhausen 
Jesuitenschlösschen
MerzhausenSchloss"1.58
Bürgle 
Heidenschloss
Söldenverschwundene3.53
BollschweilBollschweilSchloss"4.58