Herrenhaus Buch


Joachim Köhler, CC BY-SA 4.0, via Wikimedia Commons

Lage


Land:Deutschland
Bundesland:Sachsen
Bezirk:Chemnitz
LandkreisMittelsachsen
Ort04703 Leisnig
Adresse:Klosterbuch 1
Geographische Lage:51.152141°,   12.987387°

Beschreibung

Das Herrenhaus ist aus dem Abtshaus des Zisterzienserklosters hervorgegangen.

Kapelle

Gutskapelle gegenüber dem Herrenhaus, Ende 16.Jh. in den Ostteilen der Klosterkirche eingerichtet


Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Burggrafen von Leisnigals Erbauer
Erasmus Backmeisternach 1551 Kauf
Hans von Schleinitz
Familie von Zeschau1567
Fürstenschule in Grimma1663 Kauf
Fürsten– und Landesschule St. Augustinbis 1945

Historie

Ende 12.Jh. als Zisterzienserkloster errichtet
1525Auflösung des Klosters infolge der Reformation
nach 1525Einrichtung eines Klosterguts
nach 1551Umwandlung in ein normales Rittergut


Quellen und Literatur

  Donath, Matthias [2012]:  Schlösser und Herrenhäuser links und rechts der Mulde, 1. Aufl., Meißen 2012


Eintrag kommentieren



Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtDistanz
(km)
Bild
BuchLeisnigKlosterruine"0.11
PaudritzschLeisnig-PaudritzschHerrenhaus"1.06
LeisnigLeisnigStadtbefestigung"4.36
Mildenstein 
Leisnig
LeisnigBurg"4.58