teilweise erhaltene Bastion


 Mario Klein

Lage
Ort:04860 Torgau
Lage:Straße der Jugend / Parkplatz “Bastion”
Geographische Lage:51.554931°,   13.005920°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap Burgenatlas

Beschreibung
Vollbastion, von den noch vorhandenen beiden Flankenkasematten wird die rechte für Veranstaltungen genutzt (sog. Kulturbastion), die linke dient den Stadtwerken Torgau als Lager. Direkt an der Spitze (Face) entlang wurde das Mehl- und Körnermagazin als Ziegelgebäude errichtet. Der ehemalige Verlauf der Bastion ist dadurch gut erkennbar.


Ansichten
 Mario Klein Mario Klein


Tore und Türme der Stadtbefestigung
NameArtBild
Bastion Iverschwundene Bastion
Bastion IIIteilweise erhaltene Bastion
Bastion IVverschwundene Bastion
Bastion Vverschwundene Bastion
Bastion VIverschwundene Bastion
Bastion VIIteilweise erhaltene Bastion
Bastion VIIIverschwundene Bastion
Elbtorteilweise erhaltenes Festungstor
Königstorverschwundenes Festungstor
Mühlenpforteteilweise erhaltenes Festungstor
Leipziger Torverschwundenes Festungstor
Oberhafen-Torverschwundenes Festungstor
Wassertorteilweise erhaltenes Festungstor
Wittenberger Torverschwundenes Festungstor
Unterhafen-Torverschwundenes Festungstor
Brückenhauptbefestigung Eisenbahnbrücketeilweise erhaltene Außenwerk
BrückenkopfAußenwerk
Fort ZinnaFort
KurtineKurtine
Schleusenlünette IAußenwerk
Nördlicher Batardeau UnterhafenanlageAußenwerk
Südliche Batardeau UnterhafenanlageAußenwerk