• © A. Raczek

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Sachsen-Anhalt
Bezirk:Halle
Burgenlandkreis
Ort06648 Eckartsberga-Marienthal
Adresse:Kastanienallee 1
Koordinaten:52.718804°, 11.950212°
Google MapsOpenStreetMapOpenTopoMap

Beschreibung

Ehemaliges Zisterzienserinnen-Kloster und Rittergut, dreiflügeliger Komplex, zweigeschossiger Südtrakt mit Mansarddach, neobarocker Landhausstil

Das Gut Marienthal entstand an der Stelle eines Zisterzienser-Nonnenklosters aus dem Jahre 1291, welches im 18.Jh. abgebrochen wurde.

Park/GartenParkanlage mit Gartenhaus, Pavillon und Figurengruppen


Nutzung zwischen 1945 und 1990

  • Kinderkurheim


Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Familie Münchhausen1730
Familie Seebach1742
Familie von Wilmowsky1893
Familie Schreiber1996 Kauf eines Großteils des Komplexes

Historie

um 1730Bau des „Alten Schlosses“
1910–1912Bau des „Neuen Schlosses“ für Tilo Freiherr von Wilmowsky (Paul Schulze-Naumburg)
1913/14Teilabriss der Anlage
nach 1950Abbruch des „Alten Schlosses“

Quellen und Literatur

  • Sobotka, Bruno J. (Hrsg.): Burgen, Schlösser, Gutshäuser in Sachsen-Anhalt,  Stuttgart 1994

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

NameOrtArtDistance (km)Bild
NameOrtArtDistance (km)Bild
BertkowGoldbeck-BertkowGutshaus3.02
DalchauArneburg-DalchauGutshaus4.82
Gethlingen 
Rittergut II
Hohenberg-Krusemark-GethlingenGutshaus5.23
Gethlingen 
Rittergut I
Hohenberg-Krusemark-GethlingenGutshaus5.47
AltenzaunHohenberg-Krusemark-AltenzaunGutshaus5.75
Arneburg 
Burgberg
ArneburgBurgrest6.41
KäcklitzHohenberg-KrusemarkKirchenruine7.65
IdenIdenGutshaus7.83
BüttnershofIden-BüttnershofGutshaus8.25
KannenbergIden-KannenbergHerrenhaus8.78

Eintrag kommentieren