Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Sachsen
Bezirk:Dresden
LandkreisBautzen
Ort01920 Schönteichen-Biehla
Lage:ca. 2.000 m nnö vom Ort im sumpfigem Gelände am Biehlaer Großteich
Koordinaten:51.336155°, 14.102744°
Google MapsOpenStreetMapOpenTopoMap

Beschreibung

Burgwall, Niederungsburg, grob NO-SW-orientierte ovale Anlage der vorrömischen Eisenzeit (7.Jh. v. Chr.)

Erst 1934 wird die Anlage als prähistorische Befestigung eingeordnet und unter Schutz gestellt.

ErhaltenWallreste


Maße

Außenfläche ca. 180 x 130 , Innenfläche ca. 150 x 110 m mit ca. 1,2 ha

Quellen und Literatur

  • Landesamt für Archäologie Dresden (Hrsg.): Die Oberlausitz - Ausflugsziele zwischen Neiße und Pulsnitz. Ausflüge zu Archäologie, Geschichte und Kultur in Deutschland 51,  Stuttgart 2011
  • Quietzsch, Harald / Jacob,  Heinz: Die geschützten Bodendenkmale im Bezirk Dresden, Landesmuseum für Vorgeschichte Dresden (Hrsg.),  Dresden 1982
  • Schlesinger, Walter: Sachsen. Handbuch der historischen Stätten Deutschlands 8,  Stuttgart 1965

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

NameOrtArtDistance (km)Bild
NameOrtArtDistance (km)Bild
WeißigOßling-WeißigSchloss2.11
BernsdorfBernsdorfSchloss4.65
KamenzKamenzStadtbefestigung7.37
BraunaSchönteichen-BraunaSchloss7.74
PiskowitzNebelschütz-PiskowitzHerrenhaus8.36
SchwepnitzSchwepnitzteilweise erhaltenes Herrenhaus9.71

Eintrag kommentieren