Königswartha

Neues Schloss

Schloss Königswartha


Copyright © Thomas Eichler

Lage


Land:Deutschland
Bundesland:Sachsen
Bezirk:Dresden
LandkreisBautzen
Ort02699 Königswartha
Adresse:Gutsstraße 1
Geographische Lage:51.307518°,   14.32695°

Beschreibung

Zweigeschossiges Gebäude mit 15 Achsen, Gliederung durch schlichte Lisenen, an den Seiten abgerundeter Mittelrisalit an der Gartenseite


Parkanlage

vorgelagerter großer Teich und weitläufige englische Parkanlage


Herkunft des Namens

Der Name Königswartha wird auf eine in der ersten Hälfte des 13. Jahrhunderts bestehende königliche Domäne zurückgeführt.


Historische Ansichten


aus: G. A. Poenicke, „Album der Rittergüter und Schlösser im Königreiche Sachsen“


Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Herren von Warthaals Erbauer
Herren von Pannewitzbis 1550
von Ponickau
von Schleinitz
von Haugwitz
Johann Friedrich Graf von Dallwitz
Oberamtmann Steinkopf1800
Familie von Rabenau1836 Kauf
Herbert und Gerhard klugeum 1900

Historie

1238 (Suidegerus de Warta)
vor 1796Neubau des Schlosses für Johann Friedrich Graf von Dallwitz
1923–1926Zuschüttung der Wassergräben


Ansichten



Copyright alle Bilder © Thomas Eichler


Quellen und Literatur

  Dannenberg, Lars-Arne / Donath,  Matthias [2008]:  Schlösser in der westlichen und mittleren Oberlausitz, 1. Aufl., Meißen 2008
  Sobotka, Bruno J. (Hrsg.) [1996]:  Burgen, Schlösser, Gutshäuser in Sachsen, 1. Aufl., Stuttgart 1996


Eintrag kommentieren



Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtDistanz
(km)
Bild
KönigswarthaKönigswarthaOrangerie"0.04
UebigauNeschwitz-UebigauGutshaus"3.79
NeudorfNeschwitz-NeudorfGutshaus"3.79
Neschwitz 
Altes und Neues Schloss
NeschwitzJagdschloss"3.84
WarthaKönigswartha-WarthaSchloss"4.54