Strehla

Schloss Strehla


Copyright © Rainer Gindele, Berlin

Lage


Land:Deutschland
Bundesland:Sachsen
Bezirk:Dresden
LandkreisMeißen
Ort01616 Strehla
Adresse:Schlossplatz 1
Lage:am nördlichen Ortsrand auf einem steil zur Elbe abfallenden Hügel
Geographische Lage:51.355228°,   13.225999°

Beschreibung

Annähern quadratische Anlage der Renaissance, aus einer Burg hervorgehend, ruinöser Westflügel mit zwei mächtigen Türmen


Grundriss



Quelle:
Creative Commons Lizenzvertrag
Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz

Parkanlage

heute als Stadtpark öffentlich zugänglich, unterliegt keinem bestimmten Gartenbaustil


Wappen

© Rainer Gindele, Berlin© Rainer Gindele, Berlin

Historische Ansichten


aus: G. A. Poenicke, „Album der Rittergüter und Schlösser im Königreiche Sachsen“


Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Bischöfe von Naumburg1064
Herren von Pflugk1384, 1945 im Rahmen der Bodenreform in der Sowjetischen Besatzungszone enteignet
Georg Thaler

Historie

nach 928erbaut
10.Jh. (Burgward)
1002zerstört
15./16. Jh.Errichtung eines Neubaus
1883/90Wiederaufbau des Nordflügels nach Brand


Ansichten



Copyright alle Bilder © Rainer Gindele, Berlin


Quellen und Literatur

  Donath, Matthias [2012]:  Burgen und Schlösser in Sachsen, 1. Aufl., Petersberg 2012
  Krumbholz, Hans [1984]:  Burgen, Schlösser, Parks und Gärten, 1. Aufl., Berlin/Leipzig 1984


Eintrag kommentieren



Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtDistanz
(km)
Bild
GörzigStrehla-GörzigWallburg"0.71
OppitzschStrehla-OppitzschHerrenhaus"3.24
CanitzRiesa-Canitzverschwundenes4.62
CanitzRiesa-CanitzKirchenruine"4.69
MerzdorfRiesa-MerzdorfHerrenhaus"4.73