Haidstein

verschwundene Burg Haidstein

Lage


Land:Deutschland
Bundesland:Bayern
Bezirk:Oberpfalz
LandkreisCham
Ort93466 Chamerau-Haidstein
Lage:auf dem Haidstein im Bereich der heutigen Kapelle
Geographische Lage:49.215701°,   12.806759°

Beschreibung

Anlage mit Bergfried, Palas, innerer und äußerer L-förmiger Vorburg im NO der Anlage, Ringmauer der inneren Vorburg mit zwei Rundtürmen

Die Herren von Haidstein waren Ministerialen der Markgrafen von Cham und Vohburg

Kapelle

Die Burgkapelle wird 1366 erstmals erwähnt. 1656/1657 Neubau einer Kapelle, um 1718/19 erweitert.


Maße

Hauptburg ca. 55 x 20 m
innere Vorburg ca. 49 x 10 m
äußere Vorburg ca. 80 x 14/19 m

Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Hatto von Haitsteinals Erbauer
Herren von Haidstein
Herren von Chamerau
Nothafft von Runding1468

Historie

12.Jh.erbaut
um 1200erwähnt
1467/68auf Befehl Herzog Albrechts IV. wegen angeblicher Raubzüge zerstört
1568von Apian als Ruine bezeichnet


Quellen und Literatur



Eintrag kommentieren



Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtDistanz
(km)
Bild
Liebenstein 
Am alten Schlossberg
Kötzting-Liebensteinverschwundene1.84
RundingRundingBurgruine"3.23
ZenchingArnschwang-ZenchingKirchhofbefestigung"3.43
NößwartlingArnschwang-NößwartlingKeltenschanze"3.58