Kupferstich von Michael Wening, um 1723
  • Kupferstich von Michael Wening, um 1723

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Bayern
Bezirk:Niederbayern
Region:Niederbayern
LandkreisLandshut
Ort84137 Vilsbiburg-Seyboldsdorf
Adresse:Klosterweg 7
Koordinaten:48.482034°, 12.341945°
Google MapsOpenStreetMapOpenTopoMap

Beschreibung

Vierflügelanlage mit Schlosskapelle



Kapelle


Die Schlosskapelle wurde 1536 errichtet.


Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Herren von Seyboldsdorfals Erbauer
Herren von Freyen–Seyboldsdorf
Schwesternorden der Magdalenerinnen1951
Privatbesitz2009

Historie

10./11.Jh.erwähnt
18. Jh.Errichtung eines Neubaus
1951–2004Nutzung als Kloster des Schwesternordens der Magdalenerinnen

Quellen und Literatur

  • Habel, Heinrich / Himen (Bearb.),  Helga: Denkmäler in Bayern - Ensembles, Baudenkmäler, Archäologische Geländedenkmäler: Band II Niederbayern, Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege (Hrsg.),  München 1985

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

NameOrtArtDistance (km)Bild
NameOrtArtDistance (km)Bild
LichtenhaagGerzen-LichtenhaagSchloss2.48
DiemannskirchenGeisenhausen-Diemannskirchenverschwundene Burg3.31
VilsbiburgVilsbiburgStadtbefestigung3.62
LichtenbergVilsbiburg-Frauensattlingverschwundene Burg3.63
BürgVilsbiburg-GaindorfWallburg5.18
Haarbach 
Wasenharpach
Vilsbiburg Haarbachverschwundenes Schloss6.34
GerzenGerzenSchloss6.95
HarskirchenAdlkofen-Harskirchenverschwundene Burg7.75
BonbruckBodenkirchen-BonbruckSchloss9.39

Eintrag kommentieren