Schloss Weisendorf


Copyright © Wehrbauten - Forum

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Bayern
Bezirk:Mittelfranken
LandkreisErlangen-Höchstadt
Ort91085 Weisendorf
Adresse:Höchstadter Straße 2
Lage:am westlichen Ortsrand
Geographische Lage:49.622656°,   10.826951°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap Burgenatlas

Beschreibung

Quadratische vierflügelige Anlage um einen quadratischen Innenhof, an den Ecken fünfseitige eckige Mauertürme mit Zwiebelhauben


Park-/Gartenanlage

Schlosspark vor ca. 300 Jahren entstanden, Teil einer ursprünglich größeren Parkanlage


Kapelle

zweigeschossige Schlosskapelle in der NO-Ecke des Gebäudes


Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Herren von Bergals Erbauer
Herren von Seckendorff–Nold
Wolf Dietrich Truchsess von Wetzhausen1626 Kauf
Major Martin Ballhorn1650 Kauf
Hans Georg Freiherr von Lauter
Franz Ludwig Freiherr von und zu Guttenberg1813 Kauf
Freiherren von und zu Guttenberg

Historie

14.Jh.erwähnt
1449im ersten Markgrafenkrieg durch den Nürnberger Feldhauptmann Reuß von Plauen erobert und niedergebrannt
1504/05im Landshuter Erbfolgekrieg niedergebrannt
1552/54im Zweiten Markgrafenkrieg beschädigt


Quellen und Literatur

  Bach-Damaskinos, Ruth [1993]:  Schlösser und Burgen in Mittelfranken, 1. Aufl., (o.O.) 1993
  Kunstmann, Helmut [1966]:  Schloss Guttenberg und die früheren oberfränkischen Burgen des Geschlechts. Darstellungen aus der Fränkischen Geschichte 22, 1. Aufl., Würzburg 1966
  Schneider, Ernst Werner, Ernst Werner Schneider (Hrsg.) [2018]:  Schlösser und Rittergüter im Erlanger und Fürther Land, 1. Aufl., Bad Windsheim 2018


Eintrag kommentieren



Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtDistanz
(km)
Bild
WeisendorfWeisendorfWallburg"2.45
NeuenbürgWeisendorf-NeuenbürgWasserschloss"3.54
Alte Bürg (Unterreichenbach) 
Alte Bürg
Aurachtal-Unterreichenbachverschwundene4.33
Ailersbach 
Sankt Martin
Höchstadt (Aisch)-AilersbachKirchhofbefestigung"4.84