Sandelzhausen

Schloss Sandelzhausen


Quelle: ; Lou.gruber, cc-by-sa 3.0 (aus Wikipedia)

Lage


Land:Deutschland
Bundesland:Bayern
Bezirk:Niederbayern
LandkreisKelheim
Ort84048 Mainburg-Sandelzhausen
Adresse:Schlossstraße 1
Lage:ca. 550 m onö der Kirche
Geographische Lage:48.626456°,   11.79607°

Beschreibung

Zweigliedrige Weiheranlage, von einem Wassergraben umgeben


Maße

Anlage ca. 150 x 90 m

Historische Ansichten


Kupferstich von Michael Wening


Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Herren von Sandelzhausenals Erbauer
Herren von Zangberg1485–1499
von Rohrbach1499–1639
Hochstift Freising1639–1653
Herren von Reisach1653–1759
Freiherren von Käppler1759–1774
Freiherr von Wadenspann1774–96
Gräfin Franziska von Buttler1798–1818

Historie

1078 (Ezzo de Sandolfeshusen)
1618/48im Dreißigjährigen Krieg zerstört, anschließend Wiederaufbau unter Johann Franz von Reisach
1690abgebrannt und wiederaufgebaut
vor 1750/60Errichtung des heutigen Gebäudes mit alten Mauerresten?
im 19. Jh.Umgestaltet


Quellen und Literatur

  Auer, Johann [2008]:  Befestigungen und Burgen im Landkreis Kelheim vom Neolithikum bis zum Spätmittelalter, 1. Aufl., (o.O.) 2008
  Bosl, Dr. Karl (Hrsg.) [1981]:  Bayern. Handbuch der historischen Stätten Deutschlands 7, 3. Aufl., Stuttgart 1981


Eintrag kommentieren



Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtDistanz
(km)
Bild
MainburgMainburgverschwundene1.67
GrünbergRudelzhausen-Grünbergverschwundene3.91
KirchdorfRudelzhausen-Kirchdorfverschwundene4.81