Burg Warthenberg

Burgrest in Ernolsheim-lès-Saverne

Burg Warthenberg


Alternativname(n)
Daubenschlagfelsen

Lage
Land:Frankreich
Administrative Region:Grand-Est
Départment:Bas-Rhin
Arrondissement:Saverne
Ort:67330 Ernolsheim-lès-Saverne
Lage:auf dem 402 m hohen Daubenschlagfelsen oberhalb Ernolsheim
Geographische Lage:48.793906°,   7.376106°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap Burgenatlas

Beschreibung
Anlage mit quadratischen Bergfried und mächtiger Schildmauer, zwei Zisternen, konservierte Mauerreste

Erhalten: Mauerreste

Maße

Länge der Schildmauer ca. 50 m, Mauerstärke ca. 3,80 m


Bergfried

Form:quadratisch
Grundfläche:11,00 x 11,00 m

Turm


Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Graf Hugo VIII. von Dagsburgals Erbauer
Grafen von Lichtenberg

Historie
Mitte 12.Jh.erbaut
1158 (in einer Urkunde der Abtei Neuwiller)
Anfang/Mitte 13. Jh.Zerstörung der vielleicht unvollendet gebliebenen Anlage
um 1260vergeblicher Wiederaufbauversuch durch die Grafen von Lichtenberg
um 1515Nutzung als Steinbruch durch die Dossenheimer Bürger zur Errichtung einer Brücke
1979Wiederentdeckung der Anlage
1981–1992Durchführung von Freilegungsarbeiten

Ansichten

Objekte im Umkreis von 5 Kilometern
NameOrtArtDistanz
(km)
Bild
Burg WarthenbergDossenheim-sur-ZinselBurg2.33
Burg HerrensteinNeuwiller-lès-SaverneBurg3.70
Kapelle Neuwiller-lès-SaverneNeuwiller-lès-SaverneKapelle3.93
Schloss SteinbourgSteinbourgSchloss3.94
Burg HunebourgDossenheim-sur-ZinselBurg4.44

Quellen und Literatur
  Biller, Thomas / Metz,  Bernhard [2018]:  Die Burgen des Elsass 1. Die Anfänge des Burgenbaus im Elsass (bis 1200), München 2018
  Mengus, Nicolas / Rudrauf,  Jean-Michel [2013]:  Châteaux forts et fortifications médievales d'Alsace, (o.O.) 2013
  Salch, Charles-Laurant [1978]:  Dictionnaire des Châteaux de l'Alsace Médiévale, Straßburg 1978


Ich freue mich über einen Kommentar zu diesem Objekt