Habelsee

Habelsheim

Schloss Habelsee


Copyright © Jürgen Brückner bei Google Maps

Lage


Land:Deutschland
Bundesland:Bayern
Bezirk:Mittelfranken
LandkreisAnsbach
Ort91620 Ohrenbach-Habelsee
Geographische Lage:49.465776°,   10.25089°

Beschreibung

Dreigeschossiger Zweiflügelbau im stumpfem Winkel mit Treppenturm


Parkanlage

Gartenpavillon aus dem 18.Jh.


Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Ritter von Habelsheimals Erbauer
Fritz von Seldeneck1372
Daniel Rücker1695
Johann Daniel von Staudt1709

Historie

1128 („alten burgh Hebalzhym“)
1303 (Ritter von Habelsheim)
1381im Städtekrieg zerstört und anschließend wiederaufgebaut
1407zerstört
1588Errichtung eines Neubaus unter Hektor von Heßberg
1651/52Errichtung des bestehenden Baus
ab 1856Nutzung als landwirtschaftliches Anwesen
1913restauriert


Ansichten



Copyright alle Bilder © Jürgen Brückner bei Google Maps


Quellen und Literatur

  Breuer, Tilmann (Bearb.) [1999]:  Bayern I: Franken. Georg Dehio - Handbuch der deutschen Kunstdenkmäler, 1. Aufl., München 1999
  Dursthoff, Lutz (Redaktion) [1987]:  Die deutschen Burgen und Schlösser in Farbe, 1. Aufl., Frankfurt am Main 1987
  Schneider, Ernst Werner, Ernst Werner Schneider (Hrsg.) [2019]:  Burgen, Schlösser und Patrizierhäuser zwischen Rothenburg und Wassertrüdingen, 1. Aufl., Bad Windsheim 2019


Eintrag kommentieren



Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtDistanz
(km)
Bild
Habelsee 
Sankt Michael
Ohrenbach-HabelseeKirchhofbefestigung"0.02
MörlbachGallmersgarten-Mörlbachverschwundene1.85
EndseeSteinsfeld-EndseeBurgrest"2.63
OhrenbachOhrenbachverschwundene2.92
OhrenbachOhrenbachWallburg"3.76
VorderpfeinachUffenheim-VorderpfeinachKeltenschanze"3.96
Schlossberg (Burgbernheim)BurgbernheimWallburg"4.07