verschwundene Burg Pölitz

Lage


Land:Deutschland
Bundesland:Niedersachsen
LandkreisLüchow-Dannenberg
Ort29494 Trebel-Gedelitz
Lage:ca. 3.000 m nördlich von Gedelitz
Geographische Lage:53.0592°,   11.32838°

Beschreibung

Verschwundene mittelalterliche Niederungsburg (Turmhügelburg) auf niedrigen, kegelförmigen Burgberg, Oberflächenfunde von mittel- bis spätslawischer Keramik


Maße

Burggrabenbreite ca. 7 m

Historie

12.Jh?erbaut
um 1362vermutlich aufgegeben
1723/24auf einer Karte als Rundhügel dargestellt
spätestens 1930Einebnung des Rundhügels bei einer Flussregulierung


Quellen und Literatur

  Wachter (Bearb.), Berndt, Nordwestdeutscher und West- und Süddeutscher Verbund für Altertumsforschung (Hrsg.) [1986]:  Hannoversches Wendland. Führer zu archäologischen Denkmälern in Deutschland 13, 1. Aufl., Stuttgart 1986


Eintrag kommentieren



Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtDistanz
(km)
Bild
Kietz 
Wenckstrenburg
Lenzerwische-Kietzverschwundene0.93
Kietz 
Wencksternsches Schloss
Lenzerwische-KietzHerrenhaus"1.07
PretzetzeLangendorf-Pretzetzeverschwundene2.00
MeetschowGorleben-Meetschowverschwundene4.44