Königswiesen

verschwundenes Schloss Königswiesen


Lage


Land:Deutschland
Bundesland:Bayern
Bezirk:Oberbayern
LandkreisStarnberg
Ort82131 Gauting-Königswiesen
Geographische Lage:48.043826°,   11.362346°

Beschreibung

Rechteckiger, zweigeschossiger Bau mit Krüppelwalmdach und kleinem Dachreiter mit Zwiebelhaube

Die Kirche St. Ulrich ist der letzte Zeuge des ehemaligen Weilers und Hofmarkssitzes.

Kapelle

Patrozinium:St. Ulrich
spätgotische Kirche St. Ulrich


Historische Ansichten


Kupferstich von Michael Wening


Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Herzog Wolfgang von Bayernals Erbauer
Johann Georg Freiherr von Zech1758
Graf Christian von Yrsch1799
Bayern1824

Historie

1507erbaut
um 1864abgebrochen


Quellen und Literatur

  Gemeinde Gauting (Hrsg.) [1985]:  Führer durch Gauting und seine Umgebung, 1. Aufl., Buchendorf 1985
  Schober, Gerhard [2005]:  Schlösser im Fünfseenland - Bayerische Adelssitze rund um den Starnberger See und den Ammersee, 1. Aufl., Waakirchen 2005


Eintrag kommentieren



Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtDistanz
(km)
Bild
Schlossberg (Leutstetten) 
Leutstetten
Starnberg-Leutstettenverschwundene0.44
Karlsberg 
Karlsburg
Starnberg-Leutstettenverschwundene1.08
LeutstettenStarnberg-LeutstettenSchloss"1.77
Petersbrunn 
Schönberg
Starnberg-Petersbrunnverschwundene2.02
Petersbrunn 
Schlosshölzl
Starnberg-Petersbrunnverschwundene2.47
Fußberg 
Gauting
Gauting-FußbergSchloss"3.49
BuchendorfGauting-BuchendorfKeltenschanze"3.98