Allendorf

Stadtbefestigung Allendorf


Auszug aus der Topographia Hassiae von Matthäus Merian, 1655

Lage


Land:Deutschland
Bundesland:Hessen
Bezirk:Kassel
Werra-Meißner-Kreis
Ort37242 Bad Sooden-Allendorf
Geographische Lage:51.273027°,   9.974481°

Beschreibung

Doppelter Mauerring mit drei Stadttoren und Wassergraben, der durch den Wasserlauf “Alte Hainsbach” geflutet werden konnte. Der innere Mauerring ist fast vollständig erhalten, der äußere nahezu abgetragen. Von den Schalen- oder Rundtürmen sind bis auf Diebesturm und Stadtwarte nur noch Turmreste sichtbar, die Stadttore wurden abgebrochen.


Tore und Türme der Stadtbefestigung

NameArtBild
BrückentorStadttor
DiebesturmStadtmauerturm
FaullochsturmStadtmauerturm
PforteStadttor
PforteStadttor
StadtmauerturmStadtmauerturm
StadtmauerturmStadtmauerturm
StadtmauerturmStadtmauerturm
StadtmauerturmStadtmauerturm
StadtmauerturmStadtmauerturm
StadtmauerturmStadtmauerturm
StadtwarteStadtmauerturm
Steintorteilweise erhaltenes Stadttor
Wahlhäuser TorStadttor

Historie

1. Hälfte 13.Jh.erbaut


Ansichten



Copyright alle Bilder © Mario Klein


Quellen und Literatur



Eintrag kommentieren



Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtDistanz
(km)
Bild
Klausbergturm 
Klausbergwarte
Galgenberger Warte
Bad Sooden-AllendorfWarte"1.55
KleinvachBad Sooden-Allendorf-KleinvachHerrenhaus"3.09
Bad Sooden-Allendorf 
Römerschanze
Bad Sooden-AllendorfWallburg"3.32
Rothestein 
Osterburg
Gilsaburg
Bad Sooden-AllendorfSchloss"3.40
Lindewerra 
Kemenate
LindewerraBurgrest"4.98