• © Albert Speelman, Utrecht

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Bayern
Bezirk:Mittelfranken
LandkreisAnsbach
Ort91589 Aurach
Adresse:Im Mooshof 4
Lage:sw der Kirche
Koordinaten:49.244091°, 10.414591°
Lage in Google Maps
Lage in OpenStreetMap
Lage in OpenTopoMap

Objekte im Umkreis



Beschreibung

ursprünglich Turmhügelburg und Wasserburg, zweigeschossiger Satteldachbau
Von 1511 bis 1805 war das Gebäude, das auf Eichenpfählen steht, Sitz der Vogtei Aurach.

Reliefansicht im BayernAtlas


Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Fürstbischof Gabriel von Eyb
Bayern1806

Historie

10.Jh.erbaut
13. Jh.Errichtung eines Neubaus
1511Abbruch der alten Wasserburg und Neubau unter Fürstbischof Gabriel von Eyb
1511–1805Sitz der Vogtei Aurach

Quellen und Literatur

  • Bach-Damaskinos,  Ruth: Schlösser und Burgen in Mittelfranken 1993
  • Ramisch,  Hans Karlmann: Landkreis Feuchtwangen. Bayerische Kunstdenkmale 21,  München 1964