Zeilitzheim

Schloss

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Bayern
Bezirk:Unterfranken
LandkreisSchweinfurt
Ort97509 Kolitzheim-Zeilitzheim
Adresse:Marktplatz 14
Lage:in der Ortsmitte
Geographische Lage:49.897779°, 10.268885°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap

Beschreibung

Vermutlich einst Wasserburg, barocke, zweigeschossige Vierflügelanlage, Schlosseingang mit Rundbogenportal

Innenausstattung

erhaltener Freskensaal, ausgemalt ca. 1735 von Giovanni Francesco Marchini unter Damian Hugo Graf von Schönborn, Fürstbischof von Speyer.

Besitzer

(Ohne Anspruch auf Vollständigkeit)

Herren von Zeilitzheimals Erbauer
Herren von Grumbach
Fuchs von Bimbach
Hans Wolf von Wolfstahl1640 Kauf von Fuchs von Bimbach
Philipp Gaston Wolf von Wolfsthal
Grafen von Schönborn–Wiesentheid
Hilmann von Halem1975
Familie von Halem1979

1278 (als Rittersitz)
1677–1683Neubau für Graf Philipp von Wolfsthal (Andreas Kessler unter Beratung von Antonio Petrini)
nach 1717umgebaut
nach 1979restauriert

Quellen und Literatur

  • Maresch, Hans und Doris (2008). Frankens Schlösser & Burgen, 1. Aufl., Husum
  • Rötter, Heinz (1991). Schlösser in Unterfranken, 1. Aufl., Coburg


Eintrag kommentieren


Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtDistanz(km)Bild
NameOrtArtDistanz(km)Bild
ZeilitzheimKolitzheim-ZeilitzheimWehrkirche0.15
KrautheimVolkach-KrautheimSchloss1.99
Stettenberg 
Stettenburg
Dornstück
Volkach-ObervolkachBurgruine2.14
Gaibach 
Gräflich Schönbornsches Schloss
Volkach-GaibachSchloss3.28
VolkachVolkachStadtbefestigung4.65

Nutzung
Hotel
Ferienwohnungen
Veranstaltungsort
Tagungsort
Weingut
Externe Links
 Schloss Zeilitzheim
 Barockschloss
Verein
 Förderkreis Schloss Zeilitzheim e.V.
Historie
Umkreis