Schloss Nebel

Schlossrest in Germering-Nebel

Lage
Land:Deutschland
Bundesland:Bayern
Bezirk:Oberbayern
Landkreis:Fürstenfeldbruck
OrtGermering-Nebel
Adresse:Nebel 14
Geographische Lage:48.120582°,   11.324404°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap Burgenatlas

Beschreibung
Ehemalige Hofmark

Einfaches Haus, vermutlich Wohnart der Angestellten der Hofmark Holzkirchen.

Erhalten: verbaute Reste


Kapelle

Patrozinium:St. Maria
1725 Bau der Hofmarkskapelle "Heilig Kreuz", 1833 zur Kapelle St. Maria umgeweiht, 1850, 1982 und 2009 Renovierung der Kapelle

Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Johann Georg von Hufnagelum 1687
Franz Seraph Freiherr von Schab1788–1833

Historie
1687Erhebung von Nebel und Holzkirchen zur Hofmark
um 1870Nutzung als Gastwirtschaft
nach 1921Errichtung eines seitlichen Anbaus

Objekte im Umkreis von 5 Kilometern
NameOrtArtDistanz
(km)
Bild
Schloss HolzkirchenAlling-HolzkirchenSchloss2.00
Burg ParsbergOlching-PuchheimBurg2.22
Burg GilchingGilchingBurg2.30
Burg AllingAllingBurg3.10

Quellen und Literatur
  Historischer Verein für die Stadt und den Landkreis Fürstenfeldbruck (Hrsg.) [2015]:  Schlösser, Burgen und Burgställe im Landkreis Fürstenfeldbruck, Fürstenfeldbruck 2015


Ich freue mich über einen Kommentar zu diesem Objekt