Schloss Boos

Lage


Land:Deutschland
Bundesland:Bayern
Bezirk:Schwaben
LandkreisUnterallgäu
Ort87737 Boos
Adresse:Babenhauser Straße 21/23
Lage:direkt an der Dorfstraße
Geographische Lage:48.077237°,   10.195585°

Beschreibung

Zweigeschossige Zweiflügelanlage mit Satteldach und Dachreiter über dem Südgiebel


Kapelle

1679 Anbau einer Kapelle durch Graf Rudolf


Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Familie Fugger–Boos

Historie

2. Hälfte 16.Jh.erbaut
1716Durchführung von Aus-/Umbauten


Quellen und Literatur

  Bushart, Bruno / Paula,  Georg (Bearb.) [2008]:  Bayern III: Schwaben. Georg Dehio - Handbuch der deutschen Kunstdenkmäler, 1. Aufl., München 2008
  Freybourg, Werner, Werner Freybourg (Hrsg.) (o.J.):  Schlösser, Burgen und Ruinen in Bayerisch-Mittelschwaben Band II, 1. Aufl., Thannhausen
  Habel, Heinrich / Himen (Bearb.),  Helga, Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege (Hrsg.) [1985]:  Denkmäler in Bayern - Ensembles, Baudenkmäler, Archäologische Geländedenkmäler: Band VII. Schwaben, 1. Aufl., München 1985


Eintrag kommentieren



Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtDistanz
(km)
Bild
Boos 
Maria-Hilf-Kapelle
Boosverschwundene0.40
Niederrieden 
Schlossberg
Niederriedenverschwundene3.08
FellheimFellheimSchloss"3.30
Winterrieden 
Schlossberg
Winterriedenverschwundene4.05
WinterriedenWinterriedenWasserburg"4.24