Herrenhaus Neudeck


© Alexander Götze

Lage


Land:Deutschland
Bundesland:Brandenburg
LandkreisElbe-Elster
Ort04924 Uebigau-Wahrenbrück-Neudeck
Adresse:Am Schloss
Lage:am sw Ortsrand
Geographische Lage:51.632423°,   13.284024°

Beschreibung

Ursprünglich Wasserburg, langgestrecktes zweigeschossiges spätgotisches Schloss mit mehreren Türmchen


Parkanlage

Park 1904/05 von Paul Schultze-Naumburg angelegt, symmetrisch gegliedert unter Aufnahme barocker Elemente


Nutzung zwischen 1945 und 1990

Polizeischule


Historische Ansichten


aus: Duncker, Alexander, „Die ländlichen Wohnsitze, Schlösser und Residenzen der ritterschaftlichen Grundbesitzer in der Preussischen Monarchie.“


Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Familie von Brandensteinals Erbauer
Familie von Brandensteinbis 1615
Familie von Schleinitz1615
Johann von Patow1687
Hartmann von Landwüst1763
Gottlob August von Trebra
Major Viktor von Lettreum 1904
Otto Roth1930 Kauf von Margarete Lettre–1945
Land Brandenburg

Historie

1212erwähnt
um 1521Ausbau der Anlage
Mitte 16. Jh.Anbau des östlichen Turms
nach 1648Anbau des westlichen Turms
1711barock umgestaltet
1904/05für Viktor von Lettre umgebaut Paul Schultze-Naumburg
bis 1999Nutzung durch die Landespolizei Brandenburg
seit 2011Durchführung von Sicherungs- und Sanierungsarbeiten


Quellen und Literatur

  Donath, Matthias [2007]:  Schlösser zwischen Elbe und Elster, 1. Aufl., Meißen 2007
  Reisinger, Ingrid / Reisinger,  Walter [2013]:  Bekannte, unbekannte und vergessene Herren- und Gutshäuser im Land Brandenburg, 1. Aufl., Berlin 2013


Eintrag kommentieren



Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtDistanz
(km)
Bild
UebigauUebigau-WahrenbrückSchloss"4.45