Wildenstein

Burg Wildenstein


Lage


Land:Schweiz
Kanton:Basel-Landschaft
BezirkLiestal
Ort4416 Bubendorf
Lage:südlich Bubendorf am östlichen Rand über dem Fluehbachtal
Geographische Lage:47.430178°,   7.73595°

Beschreibung

Hoher, massiver Wohnturm mit kleinem, bewehrtem Zwinger

Einzige erhaltene Höhenburg des Kantons Basel-Land.

Historische Ansichten


Ansicht um 1765


Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Herren von Eptingenals Erbauer
Markwart, Götzmann und Elsi von Badenum 1380 Kauf
Deutschordenshaus Beuggen15. Juli 1384 als Schenkung–1388
Petermann Sevogel von Basel1388 Kauf
Familie Sevogelbis um 1480
Johannes Bär von Durlachum 1496
Sophie von PlantaEnde 17. Jh.
Familie Vischer1792
Peter Vischer–Burckhardt1922–47
Peter Vischer–Milner–Gibson1947–84
Antony Peter Vischer–Carlin1984–90
Kanton Basel–Landschaft1994

Historie

um 1293 für die Herren von Eptingen errichtet
um 1293 („Heinrich de Wildesthein“)
1334durch Berner und Solothurner Truppen erstürmt
1356beim Basler Erdbeben zerstört
um 1400Befestigung der Vorburg
um 1693Umbau der Vorburg zum Wohnschloss („Plantabau"')
im 18. Jh.verfallen
1902–04restauriert und umgebaut
bis 1990bewohnt
1995–96Ausbau zum Tagungszentrum


Quellen und Literatur

  Bitterli, Thomas / Michael,  Michael [2012]:  Burgen und Schlösser am Hochrhein, 1. Aufl., Rheinbach 2012
  Bitterli-Waldvogel, Thomas [1995]:  Schweizer Burgenführer, 1. Aufl., (o.O.) 1995


Eintrag kommentieren



Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtDistanz
(km)
Bild
GutenfelsBubendorfBurgruine"0.78
Rifenstein 
Reifenstein
Riefenstein
ReigoldswilBurgruine"4.17