Wasserburg Schönenwerd

Wasserburgrest in Dietikon

Wasserburg Schönenwerd Paebi, cc-by-sa 3.0 (aus Wikipedia)


Alternativname(n)
Schönenwert

Lage
Land:Schweiz
Kanton:Zürich
BezirkDietikon
Ort:8953 Dietikon
Lage:ca. 200 m vom linken Limmatufer entfernt und ca. 600 m östlich der SBB-Bahnstation Glanzenberg direkt an der Bahnstrecke
Geographische Lage:47.398509°,   8.428358°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap Burgenatlas

Beschreibung
Kleine Anlage auf einer Limmatinsel

Erhalten: Grundmauern, Spuren eines Turms


Bergfried

Form:quadratisch
Grundfläche:6,70 x 6,70 m
(max.) Mauerstärke:2,00 m

Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Herren von Schönenwerd
Kloster Wettingen
Hans Hediger von Altstetten1434 Kauf
Stadt Dietikon

Historie
Anfang 12.Jh.erbaut
1240 (Herren von Schönenwerd)
1334von den Zürichern niedergebrannt
im 16. Jh.verfallen
1930–1935Durchführung von Ausgrabungen
1970/71Konservierung der Mauerreste durch das Bauamt der Stadt Zürich

Ansichten
 Paebi, cc-by-sa 3.0 (aus Wikipedia)

Objekte im Umkreis von 5 Kilometern
NameOrtArtDistanz
(km)
Bild
Burg GlanzenbergUnterengstringenBurg0.60
Schloss WeiningenWeiningenSchloss2.53
Burg HasenburgBergdietikonBurg3.45
Schloss UitikonUitikonSchloss3.62
Burg KindhausenBergdietikonBurg4.77

Quellen und Literatur
  Bitterli-Waldvogel, Thomas [1995]:  Schweizer Burgenführer, (o.O.) 1995


Ich freue mich über einen Kommentar zu diesem Objekt