Burglauer

Lure, Schlossberg

verschwundene Burg Burglauer

Lage


Land:Deutschland
Bundesland:Bayern
Bezirk:Unterfranken
LandkreisRhön-Grabfeld
Ort97724 Burglauer
Lage:ca. 150 m sw Kirche Burglauer in der Flurgemarkung „Schlossberg“ auf einer mäßigen Anhöhe
Geographische Lage:50.27412°,   10.17759°

Beschreibung


Maße

ursprüngliche Anlage ca. 40 x 40 m
erhaltene Reste der Burgfläche ca. 20 x 10 m
Kellergewölbe ca. 10 x 7 m

Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Herren von Lure
Fürstbischöfe von Würzburg1231
Konrad von Ostheim1303 als Lehen

Historie

1108 (Familie Lurensis)
um 1225bereits ruinös?
Mitte 15. Jh.Errichtung eines Neubaus für Heinrich von Lure und seinen Sohn, Herren von Steinau, genannt Steinrück
1525im Bauernkrieg zerstört?


Quellen und Literatur

  Abels, Björn-Uwe, Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege (Hrsg.) [1979]:  Die vor- und frühgeschichtlichen Geländedenkmäler Unterfrankens, 1. Aufl., Kallmünz 1979
  Albert, Reinhold, Kulturagentur des Landkreises Rhön-Grabfeld (Hrsg.) [2014]:  Burgen und Schlösser im Landkreis Rhön-Grabfeld, 1. Aufl., (o.O.) 2014


Eintrag kommentieren



Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtDistanz
(km)
Bild
Dicker Turm (Niederlauer)NiederlauerWartenrrest"1.65
MichelskapelleMünnerstadt-BurghausenKapellenruine"2.52
Michelsberg 
Michelsberg
Münnerstadt-BurghausenWallburg"2.53
MünnerstadtMünnerstadtStadtbefestigung"2.97
Münnerstadt 
Deutschordensschloss
MünnerstadtSchloss"3.01
Salz 
Veitsberg
Bad Neustadt an der Saaleverschwundene4.42
Alte Burg (Althausen) 
Althausen
Münnerstadt-Althausenverschwundene4.63