verschwundenes Lustschloss Louisenlust

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Rheinland-Pfalz
Westerwaldkreis
Ort57629 Müschenbach
Lage:westlich des Bahnhofs Hattert

Beschreibung

Barockes Jagd- und Lustschloss aus zwei Pavillons und einem Mittelbau

Erhalten

nichts


Park-/Gartenanlage

ehemalige barocke terrassenförmige Parkanlage Luisenlust, 1747-51 unter der Wild- und Rheingräfin Luise angelegt, in den Geländeformen noch erkennbar


Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Wild- und Rheingräfin Louiseals Erbauer

Historie

1747–1750 für 14.000 Reichstaler errichtet
Juni1796 in den Revolutionskriegen durch französische Revolutionstruppen niedergebrannt
nach 1801verfallen und abgebrochen


Quellen und Literatur

  Friedhoff, Jens [2021]:  Burgen - Schlösser - Befestigungen im Raum Hachenburg, 1. Aufl., Hachenburg 2021


Eintrag kommentieren