Essingen

Wasserburgrest

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Rheinland-Pfalz
LandkreisSüdliche Weinstraße
Region:Pfälzer Wald
Ort76879 Essingen
Adresse:Schlossstraße
Lage:im SW der Kirche St. Sebastian
Geographische Lage:49.234594°, 8.17445°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap

Beschreibung

Niederungsburg, Anlage mit Vor- und Hauptburg, von einem Graben umgeben, zugang an der Nordseite, von festem Turm gedeckt, Vorburg mit Stallungen und Wirtschaftsgebäuden

Maße

Anlage ca. 88 x 67,5 m
Vorburgbreite ca. 40 m
Grabenbreite ca. 5 m

Besitzer

(Ohne Anspruch auf Vollständigkeit)

Herren von Schnittlauch14. Jh.
Herren von Ochsenstein1384
Ritter Heinrich von Steinhäusserum 1435
Wolfgang von Dalberg, Erzbischof von Mainz1585 Kauf von Johann Christoph von Rosenberg
Reichsfreiherr Gottlob Amand von Dalbergbis 1794

Historie

14.Jh.erwähnt
1435zerstört
1666Zerstörung von Mauern und des Vorbaus der Vorburg im „Wildfangstreit“ durch Kurfürst Karl Ludwig
1794in den Revolutionskriegen durch die Essinger Bürger zerstört und abgebrochen

Quellen und Literatur

  • Keddigkeit, Jürgen / Scherer,  Karl / Braun,  Eckhard / Thon,  Alexander / Übel,  Rolf, Institut für pfälzische Geschichte und Volkskunde (Hrsg.) (1999). Pfälzisches Burgenlexikon I A-E, 1. Aufl., (.o.O.)
  • Übel, Rolf (1994). Der torn soll frey stehn, 1. Aufl., (.o.O.)


Eintrag kommentieren


Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtEntfernung(km)Bild
NameOrtArtEntfernung(km)Bild
FischlingenGroßfischlingenSchlossrest3.83
Edesheim 
Kupperwolf
EdesheimSchloss4.31
Edesheim 
Bischöfliches Schloss
EdesheimSchloss4.37

Nutzung
 Privatbesitz

Bitte respektieren Sie die Privatsphäre der Bewohner und eventuelle Verbotsschilder.