Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Rheinland-Pfalz
Rhein-Lahn-Kreis
Ort56368 Katzenelnbogen
Adresse:Römerberg 10
Lage:auf einem breiten Felsplateau mitten im Ort
Koordinaten:50.268141°, 7.976543°
Google MapsOpenStreetMapOpenTopoMap

Beschreibung

Die Denkmalzone umfasst den Palas mit seinen charakteristischen Ecktürmen, die Einfriedung auf dem Felsplateau, innerhalb derer sich auch Reste inzwischen zerstörter Gebäude befinden, sowie den spätgotischen Torturm.


Kapelle


Die ehemalige Kapelle wurde 1794 abgebrochen.


Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Grafen von Katzenelnbogenals Erbauer
Raugraf Heinrich III. der Altebis 1326
Graf Johann von Nassau–Dillenburg–Beilstein1326 Kauf

Historie

1124 (Heinrich de Cazenelenbogen)
um 1300erwähnt
1540bei einem Brand beschädigt
1584schlossähnlicher Ausbau
1646im Dreißigjährigen Krieg beschädigt
1779Umbau des Wohngebäudes zur heutigen Gestalt
1861der Torturm erhält einen Dachreiter

Quellen und Literatur

  • Herold, Rudolf: 400 Jahre Schloss Katzenelnbogen, Marion und Manfred Heßler (Hrsg.) 1984
  • Krupp, Ingrid: Burgen und Schlösser in Nassau,  Frankfurt/Main 1987
  • Rozumek-Fechtig, Ottraud: Die Burgen der Grafen von Katzenelnbogen, Museum Schloss Lichtenberg (Hrsg.) 1990

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

NameOrtArtDistance (km)Bild
NameOrtArtDistance (km)Bild
SchwalbachBurgschwalbachteilweise erhaltene Burg4.61
HohlenfelsMudershausenBurg5.63
BrunnenburgBrembergKlosterruine6.77
SchaumburgBalduinsteinSchloss7.90
BalduinsteinBalduinsteinRuine8.47
Cramberg 
Cramburg
CrambergBurgrest8.47
LaurenburgLaurenburgSchloss8.58
LaurenburgLaurenburgRuine8.70
Oberneisen 
Junkernhof
OberneisenRuine9.41

Eintrag kommentieren