Burgrest Grumbach

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Rheinland-Pfalz
LandkreisKusel
Ort67745 Grumbach
Adresse:Auf dem Schloss 8, Oberstraße
Lage:auf einem Bergsporn über Grumbach
Geographische Lage:49.657888°,   7.556308°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap Burgenatlas

Beschreibung

Stattlicher, hochaufragender Putzbau mit Mansarddach, errichtet unter Einbeziehung der beiden gewölbten Untergeschosse der Vorburg

Auf dem künstlichen Plateau der ehemaligen Burg befindet sich die klassizistische Kirche von 1848.

Erhalten

Amtshaus, Grundmauern


Park-/Gartenanlage

Das Areal des im 18. Jh. angelegten Lustgartens ist im Gemeindebesitz und begehbar.


Historische Ansichten





Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Wildgrafenals Erbauer
Rheingrafen

Historie

Anfang 13.Jh.erbaut
1242erwähnt
um 1608Errichtung der Vorburg
1719–1725Errichtung des Rheingräflichen Archivs
1799als Nationalgut versteigert
ab 1803großenteils abgebrochen


Quellen und Literatur

  Fink, Edmund (o.J.):  Die Renovierung des ehemaligen rheingräflichen Archivs in Grumbach, (o.O.)
  Keddigkeit, Jürgen / Thon,  Alexander / Übel,  Rolf, Institut für pfälzische Geschichte und Volkskunde (Hrsg.) [2002]:  Pfälzisches Burgenlexikon II F-H, 1. Aufl., (o.O.) 2002


Eintrag kommentieren



Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtDistanz
(km)
Bild
Lauterecken 
Altes und Neues Schloss
Lautereck
LautereckenBurgrest"2.75
Medard 
Römerwarte
MedardWallburg"3.20
Schönbornerhof 
Homberg
Hombergverschwundenes4.31