Burghaus Neef


Lage


Land:Deutschland
Bundesland:Rheinland-Pfalz
LandkreisCochem-Zell
Ort56858 Neef
Adresse:Moseluferstraße
Lage:an der Moseluferstraße am Ortseingang aus Richtung Koblenz kommend
Geographische Lage:50.091818°,   7.137727°

Beschreibung

Ursprünglich zweigeschossiges und vierachsiges Burghaus?, rechteckiger, dreigeschossiger Bruchsteinbau, spätromanische Fenstereinfassungen an der Moselseite, Hauptportal mit eingeschossigen rechteckigen Standerker an der rechten Seite


Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Grafen von Sponheim
Gerhard von Neef1325 als Lehen Erzbischofs Balduin von Trier
Herren von Scharfeneckbis 1418 als Lehen
Graf Johann zu Homburg1418
Ritter von MetzenhausenMitte 15. Jh. bis 1750 als Lehen
Beissel von Gymnich in Bullay und der Familien von Lombeck und von Maffei1750 als Lehen
Familie von Lombeck
von Maffei
das Burghaus wird durch eine Versteigerung bürgerlicher Besitz1778

Historie

Mitte 13.Jh?erbaut
1246 (anläßlich der Übertragung des Burghauses von Graf Heinrich von Heinsberg an seinen Bruder Simon von Sponheim)
um 1479Errichtung eines Zwingers
um 1540Überformung des Wohnbaus
Anfang 18. Jh.weitere Umbauten
Mitte 19. Jh.Trennung des Burghauses in zwei Haushälften
vor 1995restauriert


Ansichten




Quellen und Literatur

  Elnain, Friederike [1989]:  Burgen und Schlösser im Landkreis Cochem-Zell, 1. Aufl., (o.O.) 1989
  Losse, Michael [2008]:  "Keck und fest, mit senkrechten Mauertürmen ... wie eine Krone" - Burgen, Schlösser und Festungen an der Ahr und im Adenauer Land, 1. Aufl., Regensburg 2008


Eintrag kommentieren



Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtDistanz
(km)
Bild
Eller 
Kurfürstliche Kellnerei
Ediger-EllerAdelshof"0.98
Ediger 
Kurfürstliches Hofhaus
Ediger Turm
Ediger-EllerAdelshof"1.51
StubenBremmKlosterruine"1.77
HochkesselEdiger-EllerWallburg"2.46
Lehmen 
Lehmer Hof
Leema Thon
Ediger-EllerWohnturm"2.98
AlfAlfAmtshaus"3.85
Heideburg 
Heidenburg
AlfBurgruine"4.63
ArrasAlfBurg"4.90
ArrasAlfverschwundene4.90