verschwundenes Schloss Philippsfreude

Lage


Land:Deutschland
Bundesland:Rheinland-Pfalz
LandkreisBernkastel-Wittlich
Ort54516 Wittlich
Lage:am heutigen Schlossplatz
Geographische Lage:49.985659°,   6.89024°

Beschreibung

Schlossanlage im Stil eines barocken französischen Lustschlosses


Namenspate

Johann IX. Philipp von Walderdorff

Johann IX. Philipp von Walderdorff


Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Johann Philipp von Walderdorffals Erbauer

Historie

1761–1763erbaut
1794in den Revolutionskriegen durch französische Revolutionstruppen zerstört
1804auf Abbruch verkauft


Quellen und Literatur

  Freckmann, Klaus, Rheinischer Verein für Denkmalpflege und Landschaftsschutz (Hrsg.) [1982]:  Stadt Wittlich. Rheinische Kunststätten 199, 2. Aufl., Neuss 1982
  Hupe, Joachim [2013]:  Burg Ottenstein in Wittlich - Neue archäologische Erkenntnisse zur untergegangenen kurfürstlichen Residenz, in: Trierer Zeitschrift 75/76, 1. Aufl., Trier 2013


Eintrag kommentieren



Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtDistanz
(km)
Bild
OttensteinWittlichverschwundene0.00
WittlichWittlichStadtbefestigung"0.15
Lüxemkopf 
Lüxemberg
Wittlich-BombogenWallburg"4.16