teilweise erhaltene Burg Freundsberg

Fruntsperg, Frundsberg, Sigmundsried, Sigmundsruh


Lage

Land:Österreich
Bundesland:Tirol
Bezirk:Schwaz
Ort6130 Schwaz
Adresse:Burggasse 55
Lage:auf einem isolierten Hügel östlich von Schwaz
Geographische Lage:47.34329°,   11.717882°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap Burgenatlas

Beschreibung

Zwei Nebengebäude, Bergfried und Kapelle um einen kleinen Innenhof gruppiert

Die Herren von Freundsberg waren Ministerialen der Grafen von Andechs und später der Tiroler Landesfürsten.

Erhalten

Bergfried, Kapelle


Kapelle

Patrozinium:St. Sebastian und St. Rochus
Burgkapelle St. Sebastian und St. Rochus, 1634-1637 durch Umbau im Stil der Spätrenaissance aus der ursprünglichen Kapelle und dem ehemaligen Palas entstanden


Turm

Bergfried

größtenteils romanischer Bergfried, das fünfte Stockwerk wurde erst Ende des 15. Jahrhunderts unter Erzherzog Sigmund dem Münzreichen aufgesetzt
Form:quadratisch
Höhe:20,00 m
(max.) Mauerstärke:2,25 m
Anzahl Geschosse:5

Historische Ansichten


Bild 1: Alte Ansicht von Süden
Bild 2: Zeichnung von Johanna von Isser, 1830



Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Familie von Freundsbergals Erbauer
Familie von Freundsbergbis 1467
Erzherzog Sigmund der Münzreiche1467 Kauf
Landesfürsten von Tirol
Matthias Burglechner1614–1642
Stadtgemeinde Schwaz1939

Historie

um 1100 für die Familie von Freundsberg errichtet
1173/82 („Heinrich de Vrivnsperch“ in einer Traditionsnotiz des Stifts Dießen in Oberbayern)
nach 1614Umbau des Palas zu einer Kirche
nach 1939Einrichtung des Heimatmuseums im Bergfried


Quellen und Literatur

  Andergassen, Leo, Südtiroler Burgeninstitut (Hrsg.) [2014]:  Schloss Tirol - Residenzburg der Tiroler Grafen. Burgen 13, 1. Aufl., Regensburg 2014
  Hörhager, Peter [2012]:  Die Burg, 1. Aufl., (o.O.) 2012
  Krämer, Helmut / Prock,  Anton [2009]:  Die schönsten Tiroler Burgen & Schlösser, 1. Aufl., Innsbruck 2009
  Martinic, Georg Clam [1991]:  Österreichisches Burgenlexikon, 1. Aufl., Linz 1991
  Pinzer, Beatrix und Egon [1996]:  Burgen, Schlösser, Ruinen in Nord- und Osttirol, 1. Aufl., (o.O.) 1996


Eintrag kommentieren



Objekte im Umkreis von 5 Kilometern