Obernsees

Auf der Burgleite, Schlosshügel

verschwundene Burg

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Bayern
Bezirk:Oberfranken
LandkreisBayreuth
Ort95490 Mistelgau-Obernsees
Lage:ca. 950 m nördlich Kirche Obernsees auf der Burgleite bzw. auf dem Schlosshügel über Braunersberg
Geographische Lage:49.92822°, 11.38468°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap

Beschreibung

Burgstall mit mehrfachen Wall-Graben-System, hufeisenförmige Kernburg von Randwall umzogen, vorgelagerter Abschnittsgraben

Reliefansicht im BayernAtlas

Maße

Kernanlage ca. 40 x 40 m

Besitzer

(Ohne Anspruch auf Vollständigkeit)

Herren von Oberngesees

Historie

1399 (Herren von Oberngesees)
1545als Burgstall erwähnt

Quellen und Literatur

  • Burger-Segl, Ingrid, Bezirk Oberfranken (Hrsg.) (1999). Archäologische Streifzüge im Meranierland am Obermain, 1. Aufl., Bayreuth
  • Chevalley, Denis Andre /Lübbecke,  Hans Wolfram, Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege (Hrsg.) (1985). Denkmäler in Bayern - Ensembles, Baudenkmäler, Archäologische Geländedenkmäler: Band IV. Oberfranken, 1. Aufl., München
  • Gebessler, August (1959). Stadt und Landkreis Bayreuth. Bayerische Kunstdenkmale 6, 1. Aufl., München


Eintrag kommentieren


Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtEntfernung(km)Bild
NameOrtArtEntfernung(km)Bild
TruppachMistelgau-TruppachSchloss2.36
SchönfeldHollfeld-Schönfeldverschwundene Burg2.56
AlladorfThurnau-Alladorfverschwundene Burg3.44
FrankenhaagMistelgau-FrankenhaagHerrensitz3.59
Großes Haus 
Rauhberg
Hollfeld-Schönfeldverschwundene Burg3.95
PlankensteinPlankenfels-PlankensteinBurgruine4.85

Nutzung
frei zugänglicher Burgstall
Letzte Änderung
Mr
2
2019